Wandern Sie in den 3 schönsten Bergen der Schweiz

Schweizer Berge - Akanksha Dean

Akanksha Dean sagt dir, wie du diese Berge besteigst, was du tun musst, wenn du dieses Trio aufwachst, sogar wo du zu Mittag essen kannst

Die Schweiz ist ein Land vieler Wunder, sowohl natürlicher als auch von Menschenhand geschaffener. Die Berge, die von den wichtigsten Städten aus leicht zu erreichen sind, gehören sicherlich dazu, und die Schwierigkeit ist oft die Wahl. Ich denke, diese Berge sind die Kronjuwelen der Schweiz. Darunter können Sie den Blick auf die nahegelegenen Berge und Täler werfen, den herrlichen Panoramablick genießen … Wir haben alle Religionen – einschließlich der einfachen Stadt, was Sie im Hochland erwartet, sogar wo Sie zu Mittag essen können! Halten Sie eine gute Kamera bereit und kontrollieren Sie Ihren Enthusiasmus!

Mutter

Hauptstadt: Zermatt ist vollgepackt mit allem, was die meisten Schweizer Besucher sehen und erleben möchten – Blockhütten, felsige Berge, riesige Gletscher, glitzernde Seen, Bergpicknicks und das unwiderstehliche Käsefondue. Natürlich gibt es das Matterhorn (Hauptbild), Der bekannteste Berg der Schweiz, seine markante Form hat mich überzeugt, dass ich in Zermatt bleiben sollte. Christiania Mountain Spa ist ein wunderschönes Anwesen nur wenige Gehminuten vom Dorf und der Seilbahnstation entfernt, die Sie in das verschneite Paradies des Matterhorns bringt. Vergessen Sie nicht, früh aufzustehen, um die ersten Sonnenstrahlen einzufangen, die den Gipfel des Matterhorns in Brand setzen.

entdecken: Fahren Sie mit der Gondel über Furi und Trokener Steg zum Klein Matterhorn. Tauchen Sie ein in den magischen Eispalast 15 Meter unter der Oberfläche (diese Reise ins ewige Eis kann ich nur empfehlen) und genießen Sie den Panoramablick von der Aussichtsplattform: ein atemberaubender Blick auf die italienischen, französischen und Schweizer Alpenwunder aus einer Höhe von 3.883 Meter zum Staunen. Wenn Sie bereit sind, sich zu protzen, springen Sie auf eine Kristalltour; Vier der 25 Kabinen sind von Swarovski dekoriert, und nach drei Flugminuten hellt sich der undurchsichtige Glasboden dramatisch auf und bietet einen atemberaubenden Blick auf die eisige Landschaft darunter. Oben können Sie Schlittschuhlaufen, Snowboarden oder einfach nur im Kino entspannen … es gibt viel, um Sie zu beschäftigen.

Siehe auch  Wahlen drängen deutsche Millionäre, ihr Vermögen in die Schweiz zu verlagern

Mittagessen am Berg: Das energiesparende Restaurant mit Minergie-P-Rating in Europas höchstgelegener Bergbahnstation setzt Maßstäbe für Nachhaltigkeit. Ergänzt wird der Gourmet-Genuss durch den herrlichen Panoramablick. Mein Tipp: Nimm die Trüffel Pommes und Pasta…. Sie sind dekadent!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.