VRM Schweiz bietet eine neue Trainingslösung

Typbewertete Piloten können sofort darauf trainieren, ohne sich anpassen zu müssen und ohne ihre Geschäftsstrategie zu ändern. Der simulierte Flug ist ein Modell des echten Hubschrauberflugs.

„Die Piloten, die den Simulator getestet haben, sprechen mit uns über das enorme Potenzial dieser Technologie für das Flugtraining und die Verbesserung der Flugsicherheit“, sagt Fabi Riesen, CEO von VRM Schweiz. “Bodennahe Manöver, die 3D-Rendering und hochauflösende Bilder erfordern, wie Schweben und Rampen, können wie in einem echten Helikopter durchgeführt werden. Diese Manöver erfordern eine perfekte Abstimmung auf verschiedene Parameter und sind jetzt dank einer VR-Technologie basierend” möglich Trainingslösung.“

Hubschrauberverhalten basierend auf Flugdaten

Das VRM Pose Tracking System ermöglicht es dem Piloten, den Helikopter in gewohnter Weise zu bedienen. Der künstliche Körper des Piloten ermöglicht die normale Bedienung der Bedienelemente in einem vollständig verfeinerten Cockpit. Die elektrisch betriebene hochdynamische Bewegungsplattform gibt Piloten das Gefühl, das sie brauchen, um den Helikopter genau zu fliegen. Die Simulation des Hubschrauberverhaltens basiert auf tatsächlich aufgezeichneten Flugdaten.

Währenddessen wird an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften im Aviation Center einer der VRM-Simulatoren der Schweiz für die Forschung eingesetzt.

Siehe auch  Manuel Akanji verletzt den Vertrauten im Auslandseinsatz mit der Schweiz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.