“Vietnam Days in Switzerland 2021” fördert die Identität Vietnams in der Schweiz und in Europa

Die Vietnam Days fanden um 2021 in der Schweiz statt und übertragen live aus Vietnam, Bern und Genf

Die Vietnam Days fanden um 2021 in der Schweiz statt und übertragen live aus Vietnam, Bern und Genf

Die Vietnam Days fanden um 2021 in der Schweiz statt und übertragen live aus Vietnam, Bern und Genf

Hanoi, Vietnam, 11. Oktober 2021 (GLOBE NEWSWIRE) – Vietnam-Tage in der Schweiz 2021 (Veranstaltet vom Department of Cultural Diplomacy and UNESCO, Ministry of Foreign Affairs) online und bewarb Vietnam als authentisches und dynamisches Land beim Publikum in der Schweiz und in europäischen Ländern. Dies ist eine nützliche Veranstaltung, um den 50. Jahrestag der diplomatischen Beziehungen zwischen Vietnam und der Schweiz (11.10.1971 – 11.10.2021) zu feiern, die Freundschaft zwischen den beiden Ländern zu stärken und Möglichkeiten für eine langfristige Zusammenarbeit und Entwicklung zu schaffen .

Die Veranstaltung begrüßte die Ehrung des Vizeministers für auswärtige Angelegenheiten von Vietnam Dang Huang Jiang, Botschafter der Schweiz in Vietnam Ivo Siber, Botschafter Vietnams in der Schweiz Lin Lan, Botschafter und Ständiger Vertreter Vietnams bei den Vereinten Nationen, dem Welthandel Organisation und andere internationale Organisationen. Organisationen in Genf Le Thi Tuyet Mai, Botschafter und stellvertretender Ständiger Vertreter der Schweiz bei den Vereinten Nationen Yannick Rollin und Honorarkonsul von Vietnam in der Schweiz Philipp Rossler.

Außerdem tauschten Vertreter der Freundschaft zwischen den beiden Ländern interessante Ansichten aus: Präsident der Vereinigung vietnamesischer Intellektueller und Experten in der Schweiz Le Vinh Tuan; Präsidentin des schweizerisch-vietnamesischen Freundschaftsvereins Anguska Weil; Generalsekretär des Vietnamesischen Vereins der Schweiz Ngoc Dong Moser; Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Universität Genf und CEO von Enrich Felix Urech; Ehefrau der frankophonen Botschafter in Hanoi, Micheline Leuter; Rechtsanwalt Pierre Cheverly; Präsident des Verbandes der Westschweizer Unternehmen, Blaise Mattei.

Siehe auch  Kollaborative Roboter – eine ausgezeichnete Zusammenarbeit mit dem Menschen

An der Veranstaltung nahmen auch Vertreter von Regierungsbehörden Vietnams, Intellektuelle, Experten aus verschiedenen Bereichen und berühmte Künstler teil.

In seiner Begrüßungsrede sagte der stellvertretende Außenminister von Vietnam, Dang Huang Jiang:Vietnam-Tage in der Schweiz 2021 Es zeugt nicht nur von den starken Beziehungen zwischen Vietnam und der Schweiz, sondern fördert auch das Image eines schönen, authentischen und lebendigen Vietnam, das bereit ist, in allen Bereichen, insbesondere Innovation und Kreativität, mit der Schweiz zusammenzuarbeiten.“

Der Schweizer Botschafter in Vietnam Ivo Sieber betonte: “Die Partnerschaft, das Vertrauen und die Solidarität, die unsere beiden Länder in den letzten fünf Jahrzehnten aufgebaut haben, sind eine großartige Grundlage dafür, dass diese Beziehung in Zukunft weiter wachsen kann: stärker, breiter, tiefer und viel länger. ” .

Das Bild zu dieser Anzeige ist verfügbar unter https://www.globenewswire.com/NewsRoom/AttachmentNg/1a7c633b-344b-44b2-b98d-788ba0bc3290

CONTACT: Media contact Ms. Hoang Le My Uyen Department of Cultural Diplomacy and UNESCO, Ministry of Foreign Affairs Tel: 0906596660 Email: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.