USMNT: Vorschau, erwartete Aufstellungen, Anschauen

Wenn die US-Männer-Nationalmannschaft um Greg Berhalter am Sonntag gegen eine starke Schweiz spielt, wird er dies aus einer tiefen Position heraus tun, die andere Iterationen des USMNT-Teams nur durch Brainstorming schaffen können.

[ MORE: Three key battles in Chelsea – Man City ]

Dem Team fehlen zwei Champions-League-Finalisten, eine Stunde vor dem Gewinn des Europapokals und die andere vor der Niederlage, da Berhalters Starttorhüter Zach Stephen (Man City) und Make-up-Flügelspieler Christian Pulisic (Chelsea) um das vielversprechendste Stück des Vereins wetteifern .

Wenn er sich jedoch für Berhalter entscheidet, kann er einen Innenverteidiger in der Bundesliga-Qualifikation (Wolfsburg), einen einflussreichen Mittelfeldspieler aus einer der Serie-A-Qualifikation (Juventus) und einen vielseitigen Mittelfeldspieler aus der Bundesliga-Qualifikation ( Tyler). Adams), ein Tiefenstürmer des Ligue 1-Champions (Lille), und…

Nun, sagen wir einfach, sie könnten – ohne Pulisic und Stephen – 11 Start-up-Spieler aus Teams in die Champions League oder Europa League 2020-21 bringen.

Und all diese Spieler kehren mit mehr Erfahrung und Vertiefung ihrer Fähigkeiten zu Berhalter zurück

Eine Übung für Sie, wenn Sie meinen, wir übertreiben in der Tiefe. Bereiten Sie Ihre besten Elf vor. Machen Sie jetzt die zweite Elf. Denken Sie dann über die schlimmsten Verletzungsfolgen nach, die für viele dieser Spieler das Ende ihrer Karriere bedeuteten. Brooks wird nie besser Adams ist immer ein vielseitiger Spieler im Club, springt aber in ganz Europa herum. Dest wird in Barcelona zu einem Spiel, nicht zu einem intellektuellen Stück. Steffen und Horvath stecken immer noch hinter Star-Torhütern fest, aber sie können nicht verkaufen. Miazga nahm neun weitere Kredite auf, verließ Chelsea aber nie. Moses’ Dach ist Etienne Capoue, nicht Joshua Kimmich.

Siehe auch  Festlandmusik wird von Andre Malujajski in der Schweiz angeheuert

Würden Sie dennoch erwarten, dass sich diese Spielergruppe oder deren Ersatzspieler außerhalb der CONCACAF nicht für die WM qualifizieren?

Es wird lustig, der Beginn eines arbeitsreichen Sommers.


So sehen Sie USMNT – Schweiz, Stream, Startzeit

Abfahrtszeit: 14:00 Uhr ET Sonntag, 30. Mai
Strom: ESPN


Treffen Sie den Gegner: die Schweiz

Das Das Rote Kreuz Es wird seit 2014 vom bosnisch-schweizerischen Trainer Vladimir Petkovic geleitet und es gibt eine echte Identität für das FIFA-Rang 13-Team.

Dies ist ein komplettes Schweizer Team, das sich auf den European Nations Cup vorbereitet, und die Spieler versuchen immer noch, ihren Platz im Kader zu festigen.

Darüber müssen sich viele keine Gedanken machen. Gladback-Torhüter Jan Sommer hat 60 Länderspiele bestritten und ist sehr gut, während Fabian Schar aus Newcastle, Manuel Akanji aus Dortmund und Kevin Mbabo aus Wolfsburg zu den Optionen in der Abwehr zählen, um nur einige zu nennen.

Granit Xhaka, Remo Froeller und Denis Zakaria sind Teil des starken Mittelfelds, das Xherdan Shaqiri die Freiheit gibt, die er in Liverpool selten sieht, und sie alle rufen Brill Embolo, Haris Seferovic und Admir Mahmidi auf.

Mit anderen Worten, das USMNT bereitet sich auf sein erstes bedeutungsvolles Spiel seit einiger Zeit für eine kurze Lektion vor.

Wie wird sich das USMNT aufstellen?

Dies ist ein Freundschaftsspiel, bei dem Sie in einigen Bereichen die Hand von Greg Berhalter wenden werden, auch wenn der Trainer nur vier Tage bis zum Halbfinale der CONCACAF Nations League mit Honduras hat und er Spieler in geringeren Tiefenpositionen ausruhen kann (Husten, John Brooks ).

Siehe auch  Covid-19 Indien | Middle East Airlines bedankt sich bei europäischen "Freunden", da die Schweiz, die Niederlande und Polen COVID-19-Hilfe nach Indien geschickt haben

Betrachtet man die durchschnittliche vs. niedrige Leistung Catracos, das Halbfinale sollte eine Probe für den ersten Schrott des Trainers gegen Tata Martino und Mexiko sein.

Hier einige der wichtigsten Fragen:

  • Wird Ethan Horvath nach dem Ausfall von Stephen im Tor starten, obwohl er Simon Mignolet in Brügge unterstützt und in dieser Saison nur viermal gespielt hat, oder wird Berhalter zu Real Salt Lake und Olympia-Qualifikationsspieler David Ochoa gehen?
  • Wer paart sich mit John Brooks?
  • Sergios Punkt rechts oder links?
  • Wie stehen die Mittelfeld- und Stürmer hinter Weston McKinney und dem abwesenden Pulisic?

USMNT erwartet XI

gegen die Schweiz

Horvath

Yadlin – Mackenzie – Miazja – Robinson

Grün – Yoel – Musa

Versuchen

Sargent

Bestmögliche XI (vor Pulisic + Steffens Ankunft)

Horvath

Ziel – Miazga – Brooks – Robinson

McKinney – Adams

Musa – Rina – Weah

Sargent

Folgen Sie @NicholasMendola

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.