Unity zahlt 1,6 Milliarden US-Dollar an den Herrn der Ringe-Hersteller VFX Weta Digital

Unity, das die beliebte Spieleentwicklungs-Engine Unity herstellt, hat seine Absicht angekündigt, Tools, Pipelines, Technologie und einige Ingenieure von Weta Digital zu erwerben, das wahrscheinlich am besten für seine Arbeit an . bekannt ist Herr der Ringe Filme. Weta Digital wird gegründet von Lutre Regisseur Peter Jackson hat an großen Entertainment-Franchises gearbeitet, wie zum Beispiel Game of ThronesUnd Planet der AffenUnd viele weitere Marvel-Filme.

Der Deal ist eine große Anstrengung von Unity, um leistungsstarke neue Tools für Visual Effects (VFX)-Teams, Spieleentwickler und andere Branchen bereitzustellen, die auf Computergrafik angewiesen sind. Es ist auch ein großer Schritt, um mit der Unreal Engine von Epic Games zu konkurrieren, die Industrial Light & Magic verwendet hat Der Mandalorianer und von Liga der Legenden Entwickler Riot Games für Mixed Reality Sportbühnen.

Unity plant, Weta Digital für 1,625 Milliarden US-Dollar in bar und in Aktien zu kaufen, und der Deal wird voraussichtlich im vierten Quartal von Unity (in dem wir uns derzeit befinden) abgeschlossen werden Pressemitteilung. Zweihundertfünfundsiebzig Ingenieure von Weta Digital werden zu Unity wechseln, ebenso wie „Dutzende“ der Tools des Unternehmens.

Die Visual-Effects-Teams von Weta Digital wurden nicht in den Deal einbezogen; Stattdessen werden sie Teil einer separaten Einheit namens WetaFX sein, die mehrheitlich im Besitz von Jackson bleiben wird. Weta Digital ist auch komplett getrennt von Weta-Werkstatt, der physische Requisiten und Kostüme herstellt.

Siehe auch  Castlevania Boy Advance Collection sieht sehr wahrscheinlich aus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.