Symptome der Omicron-Variablen: 5 Symptome, die Sie nicht ignorieren sollten

das Omicron-Alternative zum Coronavirus Es verbreitet sich weiter auf der ganzen Welt, und jetzt haben wir eine Idee, was OMICRON-SYMPTOME Sehen aus wie infiziert.

das ZOE COVID . Studie, das Tausende von COVID-19-Fällen analysiert und die Symptome dieser Fälle gemeldet hat CNBC.

Die Symptome schienen ähnlich wie bei anderen Coronavirus-Varianten. Hier ist ein Blick auf die fünf häufigsten Symptome:

  1. Laufende Nase.
  2. Kopfschmerzen.
  3. Müdigkeit (entweder leicht oder schwer).
  4. Niesen;
  5. Halsschmerzen.

Professor Tim SpectorEs besteht die Gefahr, dass Sie denken, dass ein Omikron eine Erkältung ist, sagte der leitende Wissenschaftler der ZOE COVID-Studie, aber die Anzeichen sollten laut The . nicht ignoriert werden Wächter.

  • “Dinge wie Fieber, Husten und Geruchsverlust sind jetzt eine Minderheit der Symptome, die wir sehen”, sagte er. “Die meisten Menschen haben keine klassischen Symptome.”

Eine neue Forschungsarbeit stellt fest, dass Omicron-Alternative zum neuen Coronavirus Es verursacht weniger schwere Symptome von COVID-19 als frühe Varianten des Virus, schreibt sie für Wüstennachrichten.

  • Das Virus kann jedoch Impfungen umgehen und vollständig geimpfte Menschen infizieren.

Aber Gavin ScritonD., Vorsitzender des Department of Medical Sciences der Universität Oxford und Hauptautor des Papiers, sagte, Booster-Impfungen könnten Sie noch mehr schützen.

  • „Obwohl es bei der geimpften Bevölkerung keine Hinweise auf ein erhöhtes Risiko für schwere Erkrankungen oder Todesfälle durch das Virus gibt, müssen wir Vorsicht walten lassen, da höhere Fallzahlen die Gesundheitssysteme weiterhin erheblich belasten werden“, sagte er. CNBC.
Siehe auch  The Japanese solution to the problem of space waste is wooden satellites that would burn on return

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.