Swiss Watches enthüllt die DOXA-Partnerschaft

Die Schweizer Uhrengruppe, die Swiss Watch Group, hat eine Vertriebspartnerschaft in Großbritannien mit DOXA, einem unabhängigen Schweizer Uhrenhersteller, bekannt gegeben.

Die DOXA-Kollektion ist im Showroom von Watches of Switzerland im Einkaufszentrum Stratford sowie online unter erhältlich Goldschmiede-, Mappin-, Webb- und Schweizer Uhrenseiten.

Jan Edok, CEO von DOXA, sagte: „Wir sind sehr stolz darauf, von der Watches of Switzerland Group ausgewählt worden zu sein, um ihr Portfolio an renommierten Marken nicht nur in ihren Filialen, sondern auch auf ihrer E-Commerce-Plattform zu ergänzen.

“Die Reichweite und Stärke des Netzwerks der Watches of Switzerland Group wird die Dynamik und die allgemeine Entwicklung von DOXA in Großbritannien fördern.”

DOXA wurde 1989 gegründet und ist bekannt für die Geschichte der Herstellung von Taucheruhren. In den 1960er Jahren wurde die erste professionelle Taucheruhr von Grund auf hergestellt.

Die jüngste Zusammenarbeit umfasst die Einführung der SUB 300 Carbon Collection von DOXA, die eine moderne Version der legendären Taucheruhr bietet.

Craig Bolton, CEO von Swiss Watches, gab zu, dass DOXA “einen Abdruck für seine Taucheruhren hinterlassen hat”, und fügte hinzu, dass das Unternehmen stolz darauf ist, “zum Wachstum dieser außergewöhnlichen Marke beizutragen”.

Er sagte: “Wir freuen uns, den Start dieser Partnerschaft mit DOXA bekannt zu geben und unseren Kunden weiterhin eine beispiellose Auswahl an Schweizer Luxusuhren anbieten zu können.”

READ  Gesandter: PKK und FETÖ: die wichtigsten Streitfragen in den türkisch-schweizerischen Beziehungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.