Studie zeigt, dass N95-Masken effektiver sind als chirurgische Stoffmasken

Die strapazierfähigen N95- und KN95-Masken sind die besten zur Vorbeugung von COVID-19, während häufig getragene chirurgische Gesichtsbedeckungen und Stoffmasken nur etwa 10 Prozent des ausgeatmeten Nebels filtern. Laut einer neuen Studie.

„Die Ergebnisse zeigen, dass chirurgische Stoffmasken und drei Schichten … ein Kandidat mit scheinbaren Wirkungsgraden von nur 12,4 % bzw. 9,8 % sind“, so das Fazit der Studie der University of Waterloo.

Aber KN95- und N95-Masken bieten „eine viel höhere scheinbare Filtereffizienz (60 % bzw. 46 % für R95- und KN95-Masken) als die am häufigsten verwendeten Stoff- (10 %) und chirurgischen Masken (12 %) und sind daher immer noch die empfohlene Wahl bei der Verdünnung der Übertragung von luftgetragenen Krankheiten in Innenräumen“, heißt es in der Zusammenfassung Aus der Studie, veröffentlicht am 21. Juli.

Die Studie ergab, dass hochwertigere, teurere N95- und KN95-Masken „mehr als 50 Prozent des ausgeatmeten Nebels filtern, der sich in Innenräumen aufbauen und das COVID-19-Virus verbreiten kann, wenn es von anderen Menschen eingeatmet wird“.

Die Studie wurde in der Fachzeitschrift Physics of Fluids veröffentlicht. Es wurde in einem großen, luftlosen Innenraum durchgeführt.

Ausgeatmetes Spray von jemandem, der keine Maske trägt.
Waterloo Engineering Youtube
Aerosol, das von einer chirurgischen Maske abgegeben wird.
Atmen Sie ein Aerosol von einer Person aus, die eine chirurgische Maske trägt.
Waterloo Engineering Youtube
Aerosol, das mit einer KN95-Maske abgegeben wird.
Ausgeatmeter Nebel von einer Person, die eine KN95-Maske trägt.
Waterloo Engineering Youtube

Einer der Studienautoren sagte, es gebe große Unterschiede in der Wirksamkeit verschiedener Masken.

„Es besteht kein Zweifel, dass es von Vorteil ist, eine Gesichtsbedeckung zu tragen, sei es zum Schutz aus nächster Nähe oder aus der Ferne im Raum“, sagt Serhiy Yarosievich, Professor für Maschinenbau und Mechatronik. “Es gibt jedoch einen sehr gravierenden Unterschied in der Wirksamkeit verschiedener Masken, wenn es um die Kontrolle von Aerosolen geht.”

Siehe auch  Im Gegensatz zu früheren Forschungen schützt Vitamin D möglicherweise nicht vor COVID-19

Er erklärte, dass die Studienergebnisse dem „gesunden Menschenverstand“ und den vorherrschenden Gesundheitspraktiken folgen.

chirurgische Masken.
Professor Serhiy Yarosevich stellte fest, dass die Arten von Masken erhebliche Unterschiede in der Wirksamkeit aufweisen, sagte jedoch, dass “es ohne Zweifel von Vorteil ist, eine Gesichtsbedeckung zu tragen”.
Alami Stockfotos

“Vieles davon mag nach gesundem Menschenverstand klingen”, sagte Yarosievich. Es gibt zum Beispiel einen Grund dafür, dass Mediziner N95-Masken tragen – sie funktionieren besser.

„Neu hier ist, dass wir solide Zahlen und rigorose Analysen vorgelegt haben, um diese Annahme zu untermauern“, fügte er hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.