Strawberry Moon 2021: So fotografierst du heute Abend einen riesigen Vollmond auf deinem Handy oder deiner Kamera | Fotografie

WMit einem weiteren aufgehenden Supermond – diesmal der “Erdbeermond” für Juni am Donnerstagabend auf der ganzen Welt – werden viele Menschen ihre Handys zücken, um ein Instagram-würdiges Foto zu machen, aber leider ist es wirklich schwer, ein großartiges Foto zu machen des Mondes.

Zwei Gründe: Es ist zu weit entfernt und wenn Sie kein Teleobjektiv haben (das den Mond näher erscheinen lässt als er ist), wird er immer als sehr kleiner leuchtender Punkt im Bild angezeigt.

Zweitens ist es wirklich schwierig, bei Nacht zu fotografieren. Bei professionellen Kameras können Sie Ihre ISO- oder Empfindlichkeitsbewertung ändern, was bedeutet, dass Sie bei schlechten Lichtverhältnissen fotografieren können, ohne die Bildqualität zu verlieren.

Können Sie Ihre Smartphone-Kamera verwenden?

Die kurze Antwort ist ja, aber ich würde vorschlagen, eine App herunterzuladen und damit den Mond zu fotografieren, anstatt die Kamera auf Ihrem iPhone oder Android zu verwenden. Einige Apps ermöglichen es Ihnen, Ihre Empfindlichkeitsbewertung zu erhöhen, sodass Sie bei schwachem Licht fotografieren können. Ich würde vorschlagen, sicherzustellen, dass das Foto ein weiteres Element enthält – also den Mond einfangen, während er beispielsweise an einer schönen Brücke oder einem Berg vorbeizieht. Dies ermöglicht es dem Betrachter, eine Perspektive auf die Größe des Mondes zu bekommen und auch ein interessanteres Bild zu erstellen.

Der aufgehende Riesenmond erscheint in der Silhouette eines Flugzeugs, als er sich am Montag, 26. April 2021, dem Louisville International Airport in Kentucky nähert. Foto: Charlie Riddell/The Associated Press

Aber selbst bei diesen Apps könnte man vom Ergebnis etwas enttäuscht sein.

Um ein tolles Bild vom Mond zu machen, braucht man wirklich ein Zoomobjektiv oder ein Zoomobjektiv – je mehr desto besser. Verwenden Sie neben einer professionellen Kamera und einem Stativ auch den Kabelauslöser oder einen Zwei-Sekunden-Verzögerungstimer, um den Verschluss auszulösen. Dadurch wird ein Verwackeln der Kamera beim Drücken der Taste verhindert. Es ermöglicht Ihnen nicht nur, den Mond im Rahmen zu vergrößern, sondern auch jedes Detail darin zu sehen, während das Bild so scharf wie möglich bleibt.

Der Vollmond geht in Buenos Aires auf, der Riesenmond geht hinter dem Denkmal Carta Magna y Las Cuatro Regiones Argentinas in Buenos Aires, Argentinien, 26.
Der Riesenmond geht am Montag, 26. April 2021 in Buenos Aires, Argentinien, auf Foto: Agustin Markarian/Reuters

Ihre Einstellungen ändern sich je nach Qualität der von Ihnen verwendeten Kamera. Aber Sie möchten die ISO auf 100 einstellen, um die Bildqualität auf dem höchsten Niveau zu halten. Dateigröße auf Raw einstellen – Dies ermöglicht die größte Dateigröße der Kamera.

Die Blende ist beim Fotografieren des Mondes nicht annähernd so wichtig, zielen Sie also auf etwa f8.

Wer macht die besten Bilder vom Mond?

Ich liebe dieses Foto, das Matt Cardy 2015 bei der Glastonbury Tour gemacht hat:

Der Riesenmond geht am 27. September 2015 hinter der Glastonbury Tour in England auf.
Der Riesenmond geht am 27. September 2015 hinter der Glastonbury Tour in England auf. Foto: Matt Cardy/Getty Images

Cardy hat mit seiner Komposition und Brennweite einen so beeindruckenden Rahmen geschaffen. Die Größe des Mondes neben den Menschen erzeugt ein Bild, das aus einer anderen Welt zu stammen scheint.

READ  Astronomen glauben, einen Neutronenstern gefunden zu haben, der von der Supernova von 1987A zurückgelassen wurde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.