Sportbericht für den 19. April |

Sport im Fernsehen

Softball College

19 Uhr Tennessee in South Carolina, SECN

Baseball

11 Uhr – Chicago White Sox in Boston, MLBN

19 Uhr – St. Louis in Washington oder San Francisco in Philadelphia, MLBN

Basketball

19:45 Uhr Goldener Staat in Philadelphia, ESPN

22:05 Uhr Utah in Los Angeles Lakers, ESPN

Eishockey

19:30 Uhr Detroit in Dallas, NBCSN

22 Uhr – San Jose in Vegas, NHLN

Fußball (Männer)

15:00 Premier League: Liverpool im Leeds United Stadium, NBCSN

Tennis

6 Uhr morgens – Barcelona – ATP, Belgrad, ATP, Stuttgart – WTA, Istanbul – WTA, frühe Runden, Tennis

4 Uhr morgens (Dienstag) – Barcelona – ATP, Belgrad, ATP, Stuttgart – WTA, Istanbul – WTA, frühe Runden, Tennis

6 Uhr morgens (Dienstag) – Barcelona – ATP, Belgrad, ATP, Stuttgart – WTA, Istanbul – WTA, frühe Runden, Tennis

USC Aiken ist Zweiter in der PBC-Meisterschaft

Straße. Augustine, Florida – Das USC Aiken Golf Team wurde Zweiter in der Peach Belt Conference Championship, die am Sonntagnachmittag endete.

Flagler war Gastgeber der Veranstaltung auf dem Par-72 und 6939 Yards Summer & Squire Course.

Der junge Harris gewann die Meisterschaft, nachdem er 8 unter Par 856 geschossen hatte. Pacers schoss 1 unter Par 863.

USC Aiken erzielte in drei Runden zwischen 289 und 279 und 295 Punkte.

Liu Johansson belegte den zweiten Platz und holte sich in allen Ligen Teamtitel. Er schoss 5 unter 211. Johansson erzielte 69-72-70.

Leonardo Bono schoss ein 3-gegen-219, was gut genug für den 11. Platz war. Die Ergebnisse wurden von 78-67-74 gezählt.

Björn Rosengren wurde 16., nachdem er 4 Mal über 220 geschossen hatte. Gage Wicks schlug hinter ihm und wurde 17. George Eubank erzielte 7 Punkte über 223 und wurde 23 ..

Siehe auch  Brasilien gegen Weißrussland Live-Ergebnisse und Beach-Soccer-WM-Spiel-Updates (0-0) | 24.08.2021

Die junge Capella Hawks Force überholt Pacers

ATLANTA – Tri-Young erzielte 34 Punkte, Clint Capella 25 Punkte und 24 Rebounds und die Atlanta Hawks besiegten die Indiana Pacers 129-117 am Sonntag.

Bogdan Bogdanovich und Kevin Heuerter erzielten 23 Punkte, und Young erzielte 11 Vorlagen für die Hawks, die acht von zehn gewonnen haben und unter Interimstrainer Nate Macmillan 17-6 sind. Atlanta gewann zu Hause neun von elf.

Young gefiel es, wie die Falken den Ball weiterhin offensiv schoben und die Pacers verzauberten. Indiana hat lange Lücken erlebt, als es sich entweder nicht darauf vorbereitet hat, sich schnell genug zu bewegen, oder es den Falken erlaubt hat, weit offen auszusehen.

Young sagte: “Es war schwierig, wenn Jungs Schüsse fallen lassen und Jungs 3s fallen lassen, wie sie es früher getan haben, und Clint macht das, was er in Farbe macht. In einer solchen Situation ist es schwer, einen Kerl zu verdoppeln.”

Malcolm Brujdon beendete 29 Punkte und Dumantas Sabonis und TJ McConnell erzielten jeweils 18 Tore für Indiana, das fünf von sieben auf der Straße gewann.

McConnell sagte: “Am Ende des Tages konnten wir einfach nicht genug Stopps bekommen. Wir konnten diesen Stopp nicht bekommen, um uns an die Spitze zu bringen. Sie stiegen drei Sekunden lang aus und zwangen uns zu zahlen.”

Young hat 17 Spiele mit mindestens 30 Punkten.

Federer spielt die French Open und bereitet sich in Genf darauf vor

Roger Federer gab am Sonntag bekannt, dass er bei den French Open spielen wird, und der Schweizer Star bereitet sich bei einem Turnier in Genf im nächsten Monat auf Sand vor.

Siehe auch  Übernehmen Sie die Kontrolle über die Geldautomaten, an denen die Erneuerung der Champions League genehmigt wird

Der 20-fache Grand-Slam-Champion enthüllte seine Pläne auf seiner offiziellen Twitter-Seite.

“Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass ich in Genf und Paris spielen werde. Bis dahin werde ich die Zeit zum Trainieren nutzen. Ich kann es kaum erwarten, wieder in der Schweiz zu spielen”, schrieb Federer.

Federer wird seinen 104. professionellen Titel bei den Geneva Open anstreben, die vom 16. bis 22. Mai stattfinden – kurz vor dem Start von Roland Garros in Paris am 30. Mai. Der 39-jährige Federer gewann 2009 seinen einzigen French Open-Titel und verlor gegen den 13. – Zeitmeister Rafael Nadal im Halbfinale vor zwei Jahren.

Er hat dort letztes Jahr nicht gespielt.

Federer hatte sich nach seiner ersten Operation im Februar 2020 wiederholt am rechten Knie operieren lassen. Als das störende Knie nach dem Radfahren oder Gehen mit seinen vier Kindern weiter anschwoll, gab er im Juni bekannt, dass er sich einer zweiten Operation unterzogen hatte.

Federer kehrte nach 13-monatiger verletzungsbedingter Abwesenheit bei den Qatar Open im vergangenen Monat zurück. Er besiegte Dan Evans in drei Sätzen und verlor in drei Sätzen gegen Nikolaus Basilashvili, nachdem er den Matchball nicht umgesetzt hatte.

Federer versucht auch zum neunten Mal, den Wimbledon-Titel zu gewinnen, ein Rekord, nachdem er vor zwei Jahren im fünften Satz gegen Novak Djokovic verloren hatte. Federer diente für das Match und verdiente zwei Punkte in der Meisterschaft.

Der Rasenplatzpionier wurde im vergangenen Jahr zum ersten Mal seit 1945 wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt.

Es soll vom 28. Juni bis 11. Juli stattfinden.

Siehe auch  Deutschland gewann 2:0 in der Qualifikation für Liechtenstein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.