Shanghai Film Festival enthüllt Jury- und Wettbewerbsliste 2021 – The Hollywood Reporter

Das Shanghai International Film Festival, Chinas am längsten laufendes großes Filmereignis, wird im Juni mit einer großen persönlichen Ausgabe zurückkehren.

Das Festival, das letztes Jahr inmitten der Pandemie auf eine begrenzte Online-Show umgestellt hatte, stellte diese Woche die Jury für den internationalen Wettbewerb 2021 und die vollständige Auswahl vor.

Den Vorsitz der Jury übernimmt der chinesische Produzent Huang Jianshi als Vorsitzender, der Rest der Jury besteht aus dem singapurischen Regisseur Anthony Chen, dem chinesischen Schauspieler und Regisseur Deng Chao, dem chinesischen Schauspieler Song Jia, dem ehemaligen Venedig-Regisseur Marco Muller und einem in China lebenden Franzosen. Produziert von Natasha DeVellers. Anders als in den meisten Jahren sind in der Jury keine Hollywood-Namen bekannt.

Das Shanghai Festival findet vom 11. bis 20. Juni statt, wobei die Verleihung der Golden Goblet Awards am 19. Juni persönlich in Shanghai stattfindet. Die regelmäßigen Marktaktivitäten des Festivals werden in diesem Jahr in einem hybriden Online-/Offline-Format stattfinden, mit Details zu einem späteren Zeitpunkt. Geschichte, sagten die Organisatoren. Unklar bleibt auch, ob eine begrenzte Anzahl internationaler Gäste zum Festival nach China einreisen können oder ob es sich nur um eine lokale chinesische Angelegenheit handelt.

Die Auswahl des Festivals umfasst bisher einige bekannte Namen, aber eine vielfältige Mischung aufstrebender Talente aus der ganzen Welt.

Hier ist ein Blick auf die Aufstellung.

Hauptwettbewerb

Hobby

Iona Sekerzynska (Polen)

Barbareninvasion
Silvester (Malaysia)

Willow-Sänger
Dai Wei (China)

Pronomen
Alexei Viktorovich Kozlov (Russland)

entgegengesetzter Weg
Abolfazl Dschalili (Iran)

Der Vater, der Berge versetzt
Daniel Sandu (Rumänien)

Die Zukunft ist ein einsamer Ort
Martin Howe / Laura Harwarth (Deutschland)

Siehe auch  Flatternde Flaggen bringen Farbe - Muncie Magazine

Segen endet
Wudi (China)

Mandschurischer Tiger
Jingjun (China)

Nachbar
Mano Khalil (Schweiz)

reines Weiß
Nesip Kagan Özdemir (Türkei)

seit August
Diana Zorros (USA)

Gefühl
Vitaly Saltykov (Russland)

Cartoon

Auch Mäuse gehören in den Himmel
Denisa Grimova / Jan Bubenik (Tschechien / Frankreich / Polen)

Gullivers Rückkehr
Ilja Maksimov (Ukraine)

Glücklicher neuer Vater und Sohn: ein perfekter Vater
He Cheng / Liu Kexin (China)

Schlammwelt
Lin Yongchang (China)

tarlineha
Celia Catunda/Kiko Mestorejo (Brasilien)

Dokumentarfilm

alles drin
Zhou Hao (China)

Fort Apache
Ellaria Galanti / Simone Spampinato (Italien)

kodokoshi
Ansar Altay (Türkei)

Bürgermeister, Hirte, Witwe, Drache
Elisa Petkova (Deutschland)

Sisyphos
Santiago Mohar Fulco / Nicolas Gutierrez Wenhamar (Mexiko)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.