Schweiz – Der Spengler Cup wurde wegen…

(MENAFN- Swissinfo) Der Spengler Cup fällt zum zweiten Mal in Folge wegen Covid Keystone / Salvatore de Nulvi . aus

Das traditionelle internationale Eishockeyturnier im Schweizer Ferienort Davos wurde kurzfristig abgesagt.

Dieser Inhalt wurde am 25. Dezember 2021 – 14:22 Uhr und 25. Dezember 2021 – 14:22 Uhr veröffentlicht swissinfo.ch/ug

Im externen Link der Organisatoren hieß es am Samstag, dass die meisten Spieler des Davoser Gastgeberteams positiv auf das Covid-19-Virus getestet worden seien und daraufhin die kantonalen Gesundheitsbehörden die öffentliche Bewilligung für die Veranstaltung entzogen hätten.

Das Turnier sollte am Sonntag eröffnet werden, an dem Schweden, Finnland, Tschechien, die Slowakei und zwei Schweizer Vereine teilnehmen. Ein Team kanadischer Spieler zog sich Anfang der Woche aus Europa zurück.

Dies ist das zweite Mal in Folge, dass die Veranstaltung aufgrund der Pandemie abgesagt wird.

Das traditionsreiche Turnier, das erstmals 1923 im Schweizer Bergresort ausgetragen wurde, findet zwischen dem zweiten Weihnachtsfeiertag und Silvester statt.

Der Spengler Cup ist das jüngste öffentliche Großereignis, das Covid und der jüngsten Infektionswelle zum Opfer gefallen ist.

Auch die am 25. Januar in Davos eröffnete Jahrestagung des World Economic Forum (WEF) wurde abgesagt.

MENAFN2512202100021011054ID1103446540

Haftungsausschluss: MENAFN stellt die Informationen “wie besehen” ohne jegliche Gewährleistung zur Verfügung. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für die Richtigkeit der Informationen in diesem Artikel, den Inhalt, Bilder, Videos, Lizenzen oder die Vollständigkeit, Rechtmäßigkeit oder Zuverlässigkeit der Informationen in diesem Artikel. Wenn Sie Urheberrechtsbeschwerden oder Probleme im Zusammenhang mit diesem Artikel haben, wenden Sie sich bitte an Ihren oben genannten Diensteanbieter.

Siehe auch  Ransomware-Angriffe in der Schweiz auf dem Vormarsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.