Schweiz – Der ehemalige Energieminister sagte, der nukleare Rückzug sei den Frauen zu verdanken

! Fukushima im März. 11, 2011.

Dieser Inhalt wurde am 5. März 2021 – 15:50 5. März 2021 – 15:50 Keystone-SDA / ts veröffentlicht

In einem externen Interview mit der Schweizer Zeitung Le Temps am Donnerstag sagte Leuthard, es wäre ihr schwer gefallen, die Politiker vom politischen Recht zu überzeugen, die Atomkraft aufzugeben.

Ich denke, Frauen sind im Allgemeinen sensibler für die Umwelt und die Risiken, denen die Bevölkerung ausgesetzt ist. Wenn es um Sicherheit geht, sind sie bereit, nach neuen Lösungen zu suchen, auch wenn dies bedeutet, mehr zu zahlen. Leuthard, der Ende 2018 aus der Regierung ausschied, sagte, sie seien schnell davon überzeugt, dass wir einen neuen Energiemix wählen könnten.

Die anderen drei Ministerinnen waren zu dieser Zeit Micheline Calmy-Rey und Simonita Sommaruga von den linken Sozialdemokraten sowie Evelyn und Damar Schlumpf von der konservativen rechtszentrierten demokratischen Partei.

Mehr

Mehr

MENAFN05032021000210011054ID1101706555

Haftungsausschluss: MENAFN stellt die Informationen “wie sie sind” ohne jegliche Gewährleistung zur Verfügung. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für die Richtigkeit der in diesem Artikel enthaltenen Informationen, des Inhalts, der Bilder, Videos, Lizenzen oder der Vollständigkeit, Rechtmäßigkeit oder Zuverlässigkeit der in diesem Artikel enthaltenen Informationen. Wenn Sie Beschwerden oder Urheberrechtsprobleme im Zusammenhang mit diesem Artikel haben, wenden Sie sich bitte an den oben genannten Anbieter.

READ  Was ist Mitch McConnells Plan für Donald Trump?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.