Samuel Goldwyn Films kauft australische Indie-Musik ‘June Again’ – Deadline

außer: Nach dem Erfolg an der australischen/neuseeländischen Kinokasse fühlt sich das australische Drama Feels Happy Juni wieder Aufgenommen für Nordamerika von Samuel Goldwyn Films.

Der Film wurde von Studiocanal in seinem Heimatland veröffentlicht und verdiente im Inland 2,7 Millionen US-Dollar. Außerdem gewann er beim Sonoma International Film Festival 2021 den Publikumspreis für den besten Film.

June Again folgt Mrs. John (Noni Hazlehurst), die während einer Pause von einer anhaltenden Krankheit damit beginnt, alle Probleme ihrer Familie zu lösen, einschließlich ihrer entfremdeten Kinder wieder zusammenzubringen, das Familienunternehmen zu retten und eine alte Flamme zu entzünden. Der Film spielt auch Claudia Caravan und Stephen Curry.

Der Deal wurde von Annika Horne im Namen von Samuel Goldwyn Films und Caroline Courier Deleg von Seekers Films, die International Rights vertritt, im Namen der Filmemacher ausgehandelt. Zu den jüngsten Verkäufen zählen Großbritannien (Bohemia Pictures), Deutschland, Schweiz, Österreich (MT Trading), Spanien (Filmax) und Skandinavien (Lucky Dogs).

Produziert wird das Projekt von See Pictures und den Produzenten Jimmy Hilton, Michael Bunten und Drew Bailey. Große Produktionsmittel kamen von Screen Australia in Zusammenarbeit mit Screen NSW. Es wurde mit Unterstützung von Spectrum Films, Huge Films, Head Gear Films, Metrol Technology und Kreo Films finanziert.

“Noni Hazelhurst leistet großartige Arbeit und schafft einen komplexen Charakter, der eine neue Perspektive auf die Fehler der Vergangenheit erhält. JJ Winlove hat einen wunderbaren, berührenden Debütfilm geschrieben und inszeniert. Wir freuen uns sehr, ihn zu präsentieren.” Juni wieder Annika Horn von Samuel Goldwyn Films kommentierte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.