Rover Zurong Mars bringt das Panorama vor dem planetarischen Blackout zurück

China Mars Der Zhurong-Rover hat ein atemberaubendes neues Panorama seiner Umgebung in Utopia Planitia erstellt, um 100 Tage Aktivität auf dem Roten Planeten zu feiern, da die Vorbereitungen diesen Herbst weiterhin mehr als einen Monat im abgesicherten Modus verbringen.

Der sechsrädrige, solarbetriebene Rover hat seit dem Kentern auf dem Mars am 22. Mai 1.064 Meter zurückgelegt. Tianwen-1, befinden Sie sich im abgesicherten Modus, da geladene Teilchen von der Sonne ihren Kontakt mit der Erde stören.

Verwandt: Chinesische Marssonde Tianwen 1 Mission in Bildern

Ein Panoramabild von Utopia Planitia, das Ende August 2021 vom Rover Zhurong zurückgegeben wurde. (Bildnachweis: CNSA/PEC)

Zur Vorbereitung auf die Pause machte Zhurong eine Pause, um sich mit seiner Panoramakamera genau umzusehen. Das zurückgegebene Bild zeigt den Rover und seine Solaranlagen und Antenne in der Nähe der Dünen, ein Merkmal, das Missionswissenschaftler gerne analysieren. Am Panoramahorizont sind eine Reihe von entfernten Merkmalen zu sehen, darunter über der Antenne von Zhurong die hintere Abdeckung von der Landung des Raumschiffs im Mai. Zurong vernachlässigte Ausrüstung besucht Schließen Sie im Juli.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.