Reset im Bürgenstock Hotel & Spa, dem legendären Schweizer Wellness-Retreat

Nach zwei Jahren strenger Massnahmen gegen die Pandemie hat die Schweiz gerade die meisten Beschränkungen gelockert – was den Besuch verlockender denn je macht. Aber während Reisende zu dieser Jahreszeit normalerweise Zermatt, St. Moritz und die anderen legendären Skigebiete des Landes ansteuern, warum nicht die Menschenmassen meiden und ein landschaftlich reizvolles, charmantes, aber weniger überfülltes Reiseziel in Betracht ziehen?

Es stammt aus dem Jahr 1873, Bürgenstock Hotel & Spa Es thront auf einem Berg – Sie müssen mit der Fähre und der Standseilbahn anreisen, anstatt mit dem Auto oder Bus – und überblickt den berühmten kristallklaren Vierwaldstättersee. In seinen glorreichen Tagen: Das historische Anwesen zog regelmäßig die berühmtesten Gesichter der Welt an – Audrey Hepburn heiratete 1954 in einer attraktiven Kapelle – obwohl es im Laufe der Jahre allmählich aus dem Rampenlicht geriet. Aber nach neun Jahren, 550 Millionen CHF Umbau und Rolling im Jahr 2017 taucht Bürgenstock wieder als luxuriöse, moderne Ikone auf, die Ihnen hilft, unabhängig von Ihrem Lebensstil den Reset-Knopf zu drücken.

Besonders bemerkenswert ist, wie das Hotel (eines der vier Hotels von 148 Hektar Bürgenstock-Resort) überlebte die Epidemie nicht nur, sondern gedieh. Das liegt daran, dass das Reiseziel es so einfach macht, Ihr Wohlbefinden in einer malerischen, weitläufigen Umgebung zu priorisieren, wobei das Juwel in der Krone das Legendäre ist Alpines Spa.

Das Spa erstreckt sich über 107.000 Quadratmeter und gehört zu den größten in Europa mit erstklassigen Annehmlichkeiten, darunter fünf Pools, Schlafmuscheln, eine Infrarotsauna und ein Entspannungsgarten im Freien. Behandlungstechnisch: Ergebnisorientierte Gesichtsbehandlungen mit Biologique Recherche und Dr. Barbara Sturm stehen ganz oben auf der Liste, aber auch Körperbehandlungen und Massagen sind perfekt. Bei so vielen Möglichkeiten ist es sehr einfach, einen oder zwei ganze Tage im Alpine Spa zu verbringen – genau das haben viele Einheimische in den letzten Jahren getan und das Hotel hat in Zeiten von ein so aktives Geschäft aufrechterhalten Unsicherheit.

Außerhalb des Alpine Spa finden Sie weitere Möglichkeiten, sich von der Außenwelt zu lösen. Die 102 Zimmer und Suiten des Bürgenstock Hotels sind elegant ausgestattet mit doppelseitigen Gaskaminen, riesigen Wannen mit Wand-zu-Wand-Fenstern für ein unvergessliches Bad und gemütlichen Ecken, um nach draußen zu starren. Zusamenfassend? Sie haben alles, was Sie für eine erholsame und ungestörte Nachtruhe brauchen.

Und mit sieben Restaurants und drei Bars ist für jeden Appetit etwas dabei. Zu den Highlights gehören der preisgekrönte Oak Grill & Pool Patio, wo Sie in einem hübschen Raum mit knisterndem Kamin einheimischen Holzkohlesaibling (Butterfisch wie Lachs) und einen Wildkräutersalat genießen können Gewürzküche und Terrasseein lebhaftes asiatisches Restaurant, das außergewöhnliche chinesische, indische, japanische und thailändische Küche serviert.

Aber wirklich, es ist schwer, den Charme zu übertreffen Lakeview Bar & Zigarrenlounge. Während der ganztägig geöffnete Bereich vom Nachmittagstee bis hin zu handgemachten Cocktails alles bietet, ist die weite Aussicht auf den unberührten Vierwaldstättersee, von der Schweizer Einheimische und Hotelgäste einfach nicht genug bekommen können, der einfachste Weg, um in einen Zen-Zustand zu geraten – etwas, das wir finden Das haben wir uns jetzt alle verdient.

Siehe auch  Der tschechische Skater Ledeka gewinnt die erste Weltcup-Abfahrt nach den Olympischen Spielen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.