Siehe auch  Der Schweizer Finanzminister rechnet mit 35 Milliarden Franken Ausgaben für die Epidemie