Pritzker nimmt nächste Woche am Weltwirtschaftsforum in der Schweiz teil – NBC Chicago

Der Gouverneur von Illinois, JB Pritzker, gab am Freitag bekannt, dass der Gouverneur von Illinois, JB Pritzker, nächste Woche zum Weltwirtschaftsforum nach Davos in der Schweiz reisen wird, womit er zum ersten Mal an der Konferenz teilnimmt.

Mehr als 50 Staatsoberhäupter und Hunderte anderer gewählter Beamter sowie CEOs von Unternehmen werden in Davos zu dem jährlichen Treffen zusammenkommen, das sich auf globale Themen wie grüne Technologien konzentriert.

Pritzkers Anwesenheit wird wahrscheinlich zu weiteren Spekulationen darüber führen, ob er versucht, sein Profil zu schärfen, weil er möglicherweise ein Angebot für die Präsidentschaft in Betracht zieht – sollte Präsident Joe Biden sich entscheiden, sich nicht zur Wiederwahl zu stellen. Die Gouverneurin von Michigan, Gretchen Whitmer, eine weitere potenzielle Präsidentschaftskandidatin, wird ebenfalls an dem Forum teilnehmen.

Die Delegation, die die Reise mit Pritzker unternimmt, umfasst die First Lady von Illinois, MK Pritzker, Stabschefin Ann Caprara und die Leutnants Andy Manar und Christian Mitchell.

In den vergangenen Jahren wurden Teilnehmer kritisiert, weil sie aus Angst vor dem Klimawandel mit dem Privatjet nach Davos gereist waren. Eine Pritzker-Sprecherin sagte, der milliardenschwere Gouverneur werde keinen Privatjet fliegen.

Nach Angaben des Gouverneursbüros wird er die Errungenschaften von Illinois auf der Weltbühne fördern und die ganze Woche über an zahlreichen Foren teilnehmen.

Siehe auch  Euro 2020: Fans kehren in die Stadien zurück, aber nicht mit den gleichen Zahlen | Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert