Pokemon Go PokeStop Reduzieren Sie die Interaktionsdistanz

Die Trainer Niantic und Pokemon Go bringen den PokeStop-Reaktionsradius wieder auf die Standarddistanz.

Laut dem weltweit größten Pokemon Go-Datentool wurde die PokeStop-Interaktionsentfernung in einigen Ländern aktualisiert und die Spieler müssen näher an das Drehen des PokeStop herankommen.

Die neue Interaktionsdistanz von PokeStops ist derzeit nur in Neuseeland und den USA verfügbar, aber es sieht so aus, als würden diese Änderungen irgendwann auf der ganzen Welt zu sehen sein.

PokeStop-Abstand ändert sich

  • Von 80 Metern auf 40 Meter geändert.

Laut dem offiziellen Pokemon Go Artikel:

In den nächsten Monaten planen wir, einige der Boni, die letztes Jahr eingeführt wurden, zu entfernen oder zu ändern. Diese Änderungen werden wir erst nach dem Pokémon GO Fest im Juli vornehmen und ab Ende Juli zunächst testweise in den USA und Neuseeland entfernen. Wir werden sie im Laufe der Zeit in anderen Ländern und Regionen regelmäßig entfernen oder ändern, gleichzeitig werden wir neue Explorationsbelohnungen einführen.

Zuvor wurden die Interaktionsdistanzen zwischen PokéStop und Gym vergrößert, sodass Menschen aus der Ferne teilnehmen können. Nach dieser Änderung wird die Entfernung wieder auf die Standardentfernung zurückgesetzt, wenn dies an verschiedenen Orten sinnvoll ist, obwohl sie bei zukünftigen Veranstaltungen und im Rahmen bestimmter Funktionen erhöht werden kann.

Bitte beachten Sie, dass diese Änderungen und Boni in einigen Teilen der Welt gelten, also noch nicht weltweit.

Was halten Sie von diesen Veränderungen? Stimmen Sie dieser Entscheidung zu oder nicht?

Siehe auch  So passen Sie die Windows 11-Taskleiste an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.