Nikki soll den Tourismus in Gunnedah Shire vorantreiben

Gunnedah Shire Board

Die erfahrene Tourismusmanagerin Nikki Robertson verstärkt das Team des Gunnedah Shire Council, um Gunnedah in den Rest der Welt zu bringen.

Als eine ihrer ersten Aufgaben in dieser Position wurde Nikki eingeladen, auf der dieswöchigen Konferenz über Kommunalverwaltung und Besucherwirtschaft über Agrotourismus und ein Pilotprojekt zwischen den Liverpool Plains und dem Büro des Small Business Commissioner zu sprechen.

Nikki bringt viel Erfahrung in die Rolle ein. Bevor sie ihre Position als Head of Tourism bei Gunnedah Shire antrat, leitete sie acht Jahre lang das Besucherinformationszentrum der Liverpool Plains und half dabei, die Ebenen von Liverpool als Reiseziel aufzubauen, einschließlich der Erfolgsgeschichte des Sonnenblumentourismus.

“Dies ist eine neue Herausforderung”, sagt Nikki. “Ich kann alles, was ich in den Ebenen von Liverpool gelernt habe, nutzen und erweitern.

Gunnedah hat ein großes Potenzial im Tourismus, insbesondere in dieser Zeit, wenn Menschen in Australien Urlaub machen möchten, und wir haben neue Attraktionen, darunter Dorothea Mackellar und Rainbow Serpent.

“Ich habe eine große Leidenschaft für den Tourismus. Ich bin durch ganz Australien gereist, ich liebe das Land und wir haben hier viel zu teilen. Ich möchte, dass die Welt Junaidh besucht.”

Nikki wurde in der Schweiz geboren und lebt dort seit mehr als 26 Jahren. Sie nennt diese Region gerne eine Region.

Bildunterschrift: Nikki Robertson ist Mitglied des Gunnedah Shire Board und des Teamleiters.

/ Allgemeine Veröffentlichung. Dieses Material stammt aus der ursprünglichen Organisation und kann chronologischer Natur sein. Es wird aus Gründen der Klarheit, des Stils und der Länge bearbeitet. Ganze Show Hier.

READ  Ex-Miss Jamaica stirbt bei 83 | Unterhaltung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.