Nat Geo, RMC Découverte und SRF Schweiz unterzeichnen pragmatische Abkommen über Autentic – TBI Vision

riesige Maschinen

National Geographic, RMC Découverte aus Frankreich und SRF aus der Schweiz gehören zu den Sendern, die sich nach Verträgen mit Autentic Distribution in Deutschland für neue Reality-Inhalte entschieden haben.

6 x 45 Minuten riesige Maschinen Zuvor von National Geographic gekauft. Die Scientific Series, auf einigen der weltweit größten Maschinen, produziert von Go Button Media und Autentic, wird weltweit im Einsatz sein, mit Ausnahme der deutschsprachigen Regionen und der Vereinigten Staaten.

Im deutschsprachigen Raum wird die Sendung auf SPIEGEL Geschichte und ServusTV zu sehen sein.

Inzwischen hat der französische Sender RMC Découverte zwei Staffeln der Reality-Unterhaltungsserie gekauft steinerne Männer (12 x 45 Minuten), produziert von der italienischen GiUMa Produzioni für Discovery Italy, sowie die zweite Staffel von Was ist passiert (6 x 52 min), Koproduktion von Millstream Films und Autentic.

SRF Schweiz nahm 1 x 52 min auf Survival of the fittest in den Alpen Plus eine 4 x 52-minütige Serie Geschichte der Geschwindigkeit und Eigenproduktion Leben aus dem Weltraum (2 x 52 Minuten).

Darüber hinaus dauerte SBS Australia 1 x 52 Minuten Das Geheimnis der keltischen Priester und 1 x 52 Minuten Chinas Neue Seidenstraße – von Yiwu nach Madrid.

Siehe auch  Amy Poehlers Netflix-Film 'Moxie' ist das Starter Pack von Riot Grrrl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.