Mysteriöse Änderung an Google Maps sorgt bei Android Auto für viel Verwirrung

Neben den Standardnavigationsfunktionen bietet Google Maps auch eine Reihe von Ergänzungen, von denen einige weniger offensichtlich sind als andere, aber dennoch eine wichtige Rolle für das Gesamterlebnis mit der App spielen.

Eine solche Funktion ist die Anpassung von Google Maps an verschiedene Arten von Displays und Autos. Wenn Sie beispielsweise ein Auto mit Rechtslenkung besitzen, kann Google Maps die Benutzeroberfläche automatisch anpassen, um grundlegende Informationen in der Nähe des Fahrers anzuzeigen.

So zeigt beispielsweise Google Maps, egal was für ein Auto Sie haben (Links- oder Rechtslenker), immer die wichtigsten Details der Navigation in der Nähe des Fahrers an, was durchaus sinnvoll ist, da die App in erster Linie am Steuer bedient werden sollte

Aber wie sich herausstellt, hat die jüngste Änderung in Google Maps das Ganze für viele Benutzer so verwirrend gemacht, dass das Styling bei Rechtslenker-Autos zurückgesetzt wurde, damit es aussieht, als wäre es ein Linkshänder-Modell, wenn die App auf Android läuft Auto.

Unnötig zu erwähnen, dass eine solche Änderung des Layouts so unerwartet wie möglich ist und manchmal die Verwendung von Google Maps erschwert, insbesondere bei aktivierter Navigation.

Andererseits ist nicht genau klar, warum diese Änderung in Google Maps erfolgt. Google selbst hat bestätigt, dass es Berichte untersucht, wonach Google Maps die LHD-Konfiguration in RHD-Autos verwendet, und dies scheint ein Hinweis darauf zu sein, dass es sich nur um einen Fehler und nicht um das beabsichtigte Verhalten handelt.

Gibt es etwas, was Sie tun können, um die richtige Position in Ihrem Fahrzeug wiederherzustellen? Nicht wirklich, vor allem deshalb, weil die jetzt verfügbaren generischen Lösungen keinen Unterschied zu machen scheinen. Das Zurücksetzen von Google Maps, das Löschen des Caches und alle anderen typischen Tricks stellen das erwartete Verhalten in Google Maps nicht wieder her, da die Benutzer gezwungen sind, sich an einige grundlegende Informationen zu halten, die in der Nähe des Beifahrers angezeigt werden, und nicht des Fahrers selbst.

Siehe auch  Die Künstlerin sagt, Capcom habe ihre Bilder für Resident Evil-Spiele gestohlen, Devil May Cry in einer Klage

Nutzer warnen erwartungsgemäß davor, dass diese Änderung Google Maps nicht nur unübersichtlicher und unübersichtlicher macht, sondern auch ablenkend und teilweise gefährlich ist.

Es steht heute kurz vor dem Absturz, weil die Karte jetzt auf der linken Seite des Bildschirms angezeigt wird, weg vom Fahrer, was sehr ablenkend ist.” jemand erklären In den offiziellen Google-Foren, in denen bereits Dutzende von Benutzern das gleiche Problem bei Android Auto gemeldet haben.

Das muss wirklich repariert werden! In seiner aktuellen Form ist es ablenkend, unbrauchbar und gefährlich, da Sie auf die Beifahrerseite des Bildschirms schauen müssen.Eine weitere Person wurde hinzugefügt.

Wer hat in der Zwischenzeit eine höhere Chance, dieses Problem zu bekommen? Wie sich herausstellt, passiert es hauptsächlich in RHD-Autos, und obwohl noch nicht klar ist, ob auch Linkslenker-Modelle betroffen sind, sehe ich immer mehr Leute, die sich darüber beschweren, dass Google Maps plötzlich über Nacht ihr Layout ändert.

Und nun ein paar gute Nachrichten. Google bestätigte, dass das Problem bereits untersucht wird. Andererseits gibt es jedoch keine ETA, wann ein Fix veröffentlicht wird, damit Google Maps wieder normal werden kann.

Wer mit diesem Problem zu kämpfen hat und Google Maps hinter dem Steuer für unübersichtlich und gefährlich hält, hat leider keine andere Wahl, als auf eine andere Navigations-App umzusteigen, zumindest bis Google eine Lösung gefunden hat.

Es gibt viele lohnende Alternativen, aber eine der besten ist zweifellos Waze, eine weitere Google-eigene Navigationslösung, die Ihnen auch hilft, Verkehr in einem bestimmten Bereich zu vermeiden. Auf der anderen Seite fehlt Waze die Offline-Kartenunterstützung, da es ständigen Internetzugang benötigt, um Berichte von anderen Benutzern abzurufen und die schnellste Route zum Ziel zu bestimmen.

Siehe auch  Envy Gaming verspricht, nach den Fearless-Gesprächen von Dallas Fuel über den Rassismus der Teamkollegen von Dallas zu handeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.