Musik-Update vom 14. Januar | Buzz Blog

klicken um zu vergrößern

Januar-Ausgabe von „12 Minutes Max“

Für den nächsten Teil von „12 Minutes Max“ der Salt Lake Public Library haben wir viel Abwechslung: einige Arbeiten zum Thema COVID, einige Bibliotheksproduktionen und das erste Mal, dass ein einzelner Künstler „seine Zehen in die Drag-Kultur tauchte“. Erste Tänzerin, Choreografin, Pädagogin und Kandidatin für den Master of Fine Arts im Modern Dance Program an der University of Utah, Kelly St. Pierre, Moderatorin Alpine Wellen, ein Stück, das auf der audiovisuellen Demonstration von basiert Kronen und TränenSimon Heelers Arbeit konzentriert sich auf „den Anstieg und Rückgang der Todesfälle in der Schweiz aufgrund von COVID-19 im Jahr 2020“. St-Pierre sagt über diese Neuinterpretation: „Wir können uns alle an der alles verzehrenden, sich ständig verändernden und sich ständig weiterentwickelnden Suche nach Stabilität während dieser Krise beteiligen, während die Wellen weiterziehen.“ Als nächstes gibt es Cecil Smith, der über einen Auszug aus der neuesten Staffel der Bibliothek von HUM-TV vorgestellt wird, die diesen Monat ausgestrahlt wurde (im Bild). Als PK-Opal gespielt, vermischt Smiths Musik „Loop-Texturen und respektlose Melodien“ und führt „einen Grenzraum zwischen fantasievoller Poesie und elektronischen Klanglandschaften“ ein. Smiths Musik ist anders als alles andere in der Stadt, und die einzigartigen und eindringlichen Klanglandschaften von PK Opal sind es wert, in diesem Auszug aus der vollständigen Folge angesehen zu werden. Das Trio von Arin Lynn, die, wie bereits erwähnt, mit diesem Film Klimmzüge aufgenommen hat, wird komplettiert Ivana Steponabic präsentiert The Roller Derby. Ihre Arbeit ist für sie ein Versuch, „das Alter Ego zu verkörpern, das ihnen seit Jahren davonläuft“. Sehen Sie zu, wie sie versuchen, dieses Alter Ego einzufangen, wenn sie am Sonntag, den 16. Januar um 14 Uhr auftreten. Sie können die Sendungen unter slcpl.org/events ansehen und die vollständigen Folgen von HUM-TV finden Sie unter hum.slcpl.org.

Siehe auch  Danesh aus Islamabad gewinnt den Titel Jaben Jabba Extreme Cycling

klicken um zu vergrößern
single_art_for_mykel_s_that_one_thing_.png

Mykel veröffentlicht Single „That One Thing“
Eine neue lokale Pop-Künstlerin veröffentlicht in diesem neuen Jahr eine Reihe neuer Dinge – die mächtige Sängerin Mykel ist die fragliche Künstlerin, und ihre Veröffentlichungen werden bald erscheinen. Das neueste und frischeste von heute, Freitag, der 14. Januar, „That One Thing“, ist ein klassischer Trennungssong mit der ganzen emotionalen Kraft eines Kelly Clarkson-Klassikers. Der Song und sein Video, die ebenfalls heute veröffentlicht wurden, zeigen, wie Mykel ihre stimmlichen Fähigkeiten kombiniert mit schimmernden, tiefen Pop-Rhythmen zeigt, während sie die dramatische Geschichte eines Mannes erzählt, der einen Therapeuten mehr braucht als eine Freundin. „Dieser Song beinhaltet die emotionale Achterbahnfahrt der Trennung. Es ist die Phase, in der Sie noch nicht ganz fertig sind und nach allem suchen, was schief gelaufen ist – alles, was hätte sein können“, sagt Mikhel. „Weißt du, wenn du in deinem Schlafzimmer weinst und schreist, weil du weißt, dass du die richtige Entscheidung getroffen hast, aber verrückt bist, hätte es überhaupt so enden sollen! Die widersprüchlichen Gefühle von Verlust, Traurigkeit, Verleugnung und Wut sind verwirrend, aber Es hilft zu wissen, dass du etwas Besseres verdienst und dass du in der Lage bist, weiterzumachen, ihm wird es gut gehen.“ Dank des vorbereiteten R&B-Effekts des Radios hat Mykel bereits einige der gezeigten Songs angeteasert. Vanderpump-Regeln Und Die wahren Hausfrauen von Orange County. Finden Sie die Single „That One Thing“ auf Spotify, das Video auf YouTube und bleiben Sie mit Mykel auf @britneymykel auf Instagram auf dem Laufenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.