Mücken in Louisville positiv auf West-Nil-Virus getestet

Die Band trat beim Konzert auf. >> LALOC-Gesundheitsbeamte setzen mehrere Moskitonetze in der ganzen Stadt frei, die jetzt das westliche Virus tragen. Ich habe die Straßen von Portland und South Louisville erwischt. Morgen werden die Behörden in diesen Gebieten Mücken ausräuchern. Letztes Jahr gab es ein W

Mücken in Louisville positiv auf West-Nil-Virus getestet


Das Gesundheitsministerium von Louisville gab eine Warnung heraus, nachdem mit dem West-Nil-Virus infizierte Mücken in mehr als einer Postleitzahl gefunden wurden, und nach Angaben des Ministeriums für öffentliche Gesundheit und Wellness wurden Mücken in Überwachungsfallen in diesen Gebieten entdeckt: 40205, 40212, 40214 , sagte Connie Mendel, stellvertretende Direktorin des Ministeriums für öffentliche Gesundheit und Wellness in der U-Bahn von Louisville, dass das Auffinden von Moskitos mit dem West-Nil in dieser Art von Jahr keine Seltenheit ist, die Menschen jedoch im Freien geeignete Vorsichtsmaßnahmen treffen sollten. Zum Beispiel wird den Menschen empfohlen, Insektenschutzmittel zu tragen und stehendes Wasser in der Nähe von Häusern zu entfernen. Hier noch einige zusätzliche Tipps aus der Abteilung: Mückenstiche vermeiden Verwenden Sie Insektenschutzmittel, wenn Sie nach draußen gehen. Insektenschutzmittel mit DEET, Picaridin, IR3535, etwas Zitronenöl, Eukalyptus und Para-Menthandiol-Produkten bieten lang anhaltenden Schutz. Um die Sicherheit und Wirksamkeit zu verbessern, sollten Insektenschutzmittel gemäß den Anweisungen auf dem Etikett verwendet werden. Weitere Informationen zu Insektenschutzmitteln finden Sie hier. Wenn das Wetter es zulässt, tragen Sie im Freien lange Ärmel, lange Hosen und Socken. Mücken können durch dünnere Kleidung beißen, daher bietet das Besprühen der Kleidung mit einem Permethrin enthaltenden Abwehrmittel oder einem anderen EPA-registrierten Abwehrmittel zusätzlichen Schutz. Tragen Sie Permethrin enthaltende Abwehrmittel nicht direkt auf die Haut auf. Sprühen Sie kein Insektenschutzmittel auf die Haut unter Ihrer Kleidung. Seien Sie während der Stoßzeiten mit Mückenstichen am frühen Morgen und in der Abenddämmerung besonders vorsichtig. Stellen Sie sicher, dass Sie von der Dämmerung bis zum Morgengrauen schützende und abweisende Kleidung tragen oder überlegen Sie, während dieser Zeiten Outdoor-Aktivitäten zu vermeiden. Mückenschutz für Ihr Zuhause Installieren oder reparieren Sie Fliegengitter an Fenstern und Türen, um Mücken fernzuhalten. Helfen Sie mit, die Zahl der Mücken in Ihrem Haus zu reduzieren, indem Sie regelmäßig stehendes Wasser aus Blumentöpfen, Dachrinnen, Eimern, Poolabdeckungen, Wassernäpfen für Haustiere, verlassenen Reifen und Vogeltränken entleeren. In Louisville wurde in diesem Jahr bisher kein menschlicher Fall von West Nile gemeldet. Hier die Daten aus den Vorjahren: 2020 – 0 menschliche Fälle, 0 Todesfälle 2019-2 menschliche Fälle, 1 Todesfall 2018-6 menschliche Fälle, 0 Todesfälle 2017 – 2 menschliche Fälle, 0 Todesfälle 2016-6 menschliche Fälle, 1 Todesfall nach dem Gesundheitsministerium zufolge entwickeln mit dem West-Nil-Virus infizierte Menschen in den meisten Fällen keine oder relativ leichte Symptome. Allerdings entwickeln weniger als 1% der Betroffenen eine schwere neurologische Erkrankung wie eine Enzephalitis oder Meningitis. Schwere Krankheiten können Menschen jeden Alters betreffen, aber Menschen über 60 entwickeln am ehesten schwere Erkrankungen. Menschen mit bestimmten Erkrankungen wie Krebs, Diabetes, Bluthochdruck, Nierenerkrankungen und Menschen, die eine Organtransplantation hatten, entwickeln ebenfalls häufiger schwere Krankheiten. ab 60 Jahren. Die Abteilung überwacht Mückenpopulationen mit Hilfe von Fallen, die strategisch in der gesamten Gemeinde platziert sind, und testet Mücken auf Krankheiten wie West-Nil, Lacrosse, östliche Pferde und St. Louis-Enzephalitis. Im Frühjahr behandelt die Abteilung potenzielle Brutplätze von Mücken mit Larviziden vor, um das Schlüpfen zu verhindern. Im Sommer behandeln und besprühen Angelteiche Mücken als Reaktion auf das West-Nil-Virus und andere durch Mücken übertragene Krankheiten, und Mücken werden am Donnerstag, den 12. Nebel tritt in den frühen Morgen- oder frühen Abendstunden auf. Um zu überprüfen, ob in Ihrem Gebiet Nebel aufgetreten ist oder wird, rufen Sie die Moskito-Hotline 574-6641 an oder besuchen Sie die Website der Abteilung. Um eine Beschwerde über Mücken in Ihrer Nähe einzureichen, rufen Sie Metro Call unter 311 oder 574-5000 an.

Siehe auch  Weather: The International Space Station detects blue "jets" of lightning rising from thunderstorms

Das Gesundheitsministerium von Louisville gab eine Warnung heraus, nachdem mit dem West-Nil-Virus infizierte Mücken in mehr als einer Postleitzahl entdeckt wurden.

Nach Angaben des Ministeriums für öffentliche Gesundheit und Wellness wurden Mücken in Überwachungsfallen in diesen Gebieten entdeckt: 40205, 40212, 40214, 40215.

Während das Auffinden von Mücken mit dem West-Nil in dieser Art von Jahr keine Seltenheit ist, sollten die Menschen im Freien geeignete Vorsichtsmaßnahmen treffen, sagte Connie Mindel, stellvertretende Direktorin des Department of Public Health and Wellness bei Louisville Metro.

Zum Beispiel wird den Menschen empfohlen, Insektenschutzmittel zu tragen und stehendes Wasser in der Nähe von Häusern zu entfernen.

Hier noch einige zusätzliche Tipps aus der Abteilung:

Mückenstiche vermeiden

  • Verwenden Sie Insektenschutzmittel, wenn Sie nach draußen gehen. Insektenschutzmittel mit DEET, Picaridin, IR3535, etwas Zitronenöl, Eukalyptus und Para-Menthandiol-Produkten bieten lang anhaltenden Schutz. Zur Verbesserung der Sicherheit und Wirksamkeit sollten Insektenschutzmittel gemäß den Anweisungen auf dem Etikett verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie unter Insektenschutzmittel hier drüben.
  • Wenn das Wetter es zulässt, tragen Sie im Freien lange Ärmel, lange Hosen und Socken. Mücken können durch dünnere Kleidung beißen, daher bietet das Besprühen der Kleidung mit einem Permethrin enthaltenden Abwehrmittel oder einem anderen EPA-registrierten Abwehrmittel zusätzlichen Schutz. Tragen Sie Permethrin enthaltende Abwehrmittel nicht direkt auf die Haut auf. Sprühen Sie kein Insektenschutzmittel auf die Haut unter Ihrer Kleidung.
  • Seien Sie während der Stoßzeiten mit Mückenstichen am frühen Morgen und in der Abenddämmerung besonders vorsichtig. Stellen Sie sicher, dass Sie von der Dämmerung bis zum Morgengrauen schützende und abweisende Kleidung tragen oder überlegen Sie, während dieser Zeiten Outdoor-Aktivitäten zu vermeiden.
Siehe auch  Mond: Der Astrofotograf hat ein unglaubliches Foto von unserem Mondmond gemacht

Schützen Sie Ihr Zuhause vor Mücken

  • Installieren oder reparieren Sie Bildschirme an Fenstern und Türen, um Mücken fernzuhalten.
  • Helfen Sie mit, die Zahl der Mücken in Ihrem Haus zu reduzieren, indem Sie regelmäßig stehendes Wasser aus Blumentöpfen, Dachrinnen, Eimern, Poolabdeckungen, Wassernäpfen für Haustiere, verlassenen Reifen und Vogeltränken entleeren.

In Louisville wurden in diesem Jahr bisher keine Fälle von West Nile bei Menschen gemeldet. Das sind Daten aus den Vorjahren:

  • 2020 – 0 menschliche Infektionen, 0 Todesfälle
  • 2019-2 menschliche Infektion und ein Todesfall
  • 2018-6 menschliche Opfer, 0 Tote
  • 2017-2 Fälle von Menschen, 0 Todesfälle
  • 2016 – 6 menschliche Fälle und 1 Todesfall

Nach Angaben des Gesundheitsministeriums entwickeln mit dem West-Nil-Virus infizierte Menschen in den meisten Fällen keine oder relativ leichte Symptome.

Allerdings entwickeln weniger als 1% der Betroffenen eine schwere neurologische Erkrankung wie eine Enzephalitis oder Meningitis.

Schwere Krankheiten können Menschen jeden Alters betreffen, aber Menschen über 60 entwickeln am ehesten schwere Erkrankungen. Menschen mit bestimmten Erkrankungen wie Krebs, Diabetes, Bluthochdruck, Nierenerkrankungen und Menschen, die eine Organtransplantation hatten, entwickeln ebenfalls häufiger schwere Krankheiten.

Das Louisville Metro Department of Public Health and Wellness führt seit mehr als 60 Jahren ein Mückenbekämpfungsprogramm durch. Die Abteilung überwacht die Mückenpopulationen mit Hilfe von Fallen, die strategisch in der gesamten Gemeinde platziert sind, und testet Mücken auf Krankheiten wie West-Nil, Lacrosse, östliche Pferde und St. Louis-Enzephalitis.

Im Frühjahr behandelt die Abteilung potenzielle Brutplätze von Mücken mit Larviziden vor, um das Schlüpfen zu verhindern. Im Sommer behandeln und besprühen Angelteiche Mücken als Reaktion auf das West-Nil-Virus und andere durch Mücken übertragene Krankheiten.

Mücken werden am Donnerstag, 12. August, beschlagen, in diesen Gebieten lässt das Wetter Churchill Downs, Portland, Highlands, Irokesen zu.

Siehe auch  Entdecken Sie die tiefen Wurzeln der australischen Geologie

Nebel tritt in den frühen Morgen- oder frühen Abendstunden auf.

Um zu überprüfen, ob in Ihrem Gebiet Nebel aufgetreten ist oder wird, rufen Sie die Mücken-Hotline 574-6641 an oder besuchen Sie die Abteilung Webseite. Um eine Beschwerde über Mücken in Ihrer Nähe einzureichen, rufen Sie Metro Call unter 311 oder 574-5000 an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.