Monitoring Assessment, Accountability and Learning Consultant (MEAL) – Schweiz

Rolle und Verantwortlichkeiten

Arbeiten Sie unter der Leitung des Direktors für internationale Programmqualität und in funktionaler Beziehung mit den Länderdirektoren der unterstützten Länderprogramme, um die Kapazität des Außendienstteams zur Einnahme von Mahlzeiten zu verbessern und sie bei der Entwicklung der Mahlzeitenstrategie zu unterstützen. Der Essensberater ist verantwortlich für die Überwachung und Sicherstellung der Essensqualität im zugewiesenen Bereich, einschließlich Matrixmanagement, technischer Führung und Unterstützung der Essensmanager in ihrer Rolle im Zusammenhang mit Essensfunktionen.

die zusammenfassung des projekts

Das Global Support Office (GSO) von Medair bietet operative Anleitung für Länderprogramme sowie technische und emotionale Unterstützung für unsere Helfer. Innerhalb unseres Hauptsitzes und unserer Partnerbüros sind wir auch dafür verantwortlich, die Arbeit von Medair weltweit bekannt zu machen, die für die Durchführung unserer Lebensrettungs- und Nachhaltigkeitsprogramme erforderlichen Mittel aufzubringen und zu verwalten und internationales und GSO-Personal einzustellen. Das Team für internationale Programme von Medair beaufsichtigt und unterstützt alle Länderprogramme von Medair und bietet sektorspezifisches technisches Fachwissen, Ernährungsberatung, Sicherheitsberatung und Fähigkeiten des Global Emergency Response Teams (GERT).

Arbeitsplatz und Arbeitsbedingungen

Global Support Office (GSO) mit Sitz in Ecublens, Schweiz. Reisen Sie für bis zu 2-3 Monate pro Jahr zu von Medair unterstützten Länderprogrammen. Es besteht die Möglichkeit, aus der Ferne zu arbeiten, oder andere Standorte können in Betracht gezogen werden, es gelten die Bedingungen. Schweizer Staatsangehörige oder Personen mit einer gültigen Arbeitsbewilligung für die Schweiz können sich bewerben.

Startdatum/Anfangsvertragsdetails

So bald wie möglich. Vollzeit, 24 Monate.

Haupttätigkeitsbereiche

Strategie und Ordnung

  • Gewährleistung der Übernahme der Global Meal-Vision und -Strategie durch Länderprogramme und Zusammenarbeit bei der Entwicklung kontextspezifischer Mahlzeitenstrategien auf Länderebene. Bereitstellung von Leitlinien für Länderprogramme zur Entwicklung von Standardarbeitsanweisungen für Mahlzeiten, um die Verbreitung einer standardisierten Methodik in allen unterstützten Länderprogrammen zu steuern.
  • Stellen Sie sicher, dass die MEAL-Teams im Land über effiziente und effektive Mahlzeitensysteme verfügen, einschließlich Standardläufen. Führen Sie länderbezogene Bewertungen der Mahlzeitenkapazität durch, um Grundlinien für die Stärkung des Mahlzeitensystems festzulegen.
  • Erleichtern Sie die Entwicklung von Ernährungsstrategien und Aktionsplänen, um Ernährungssysteme für jedes Länderprogramm zu entwickeln, die von Sektorberatern, dem Senior Management des Landes und Essensmanagern unterstützt werden.
  • Unterstützen Sie die Entwicklung/Stärkung und Anleitung zur Umsetzung von Speisesystemen auf Länderebene, Speisepläne auf Projektebene und damit verbundene Feldinstrumente und Richtlinien.
  • Stellen Sie sicher, dass alle Länderprogramme in der Region die Verpflichtungen von MEDIERE CHS in Bezug auf Mahlzeiten vollständig kennen und umgesetzt werden.
  • Unterstützen Sie die AAP-Kontaktstellen in jedem unterstützten Länderprogramm, um robuste Systeme für die Rechenschaftspflicht der Begünstigten einzurichten, die in MEAL-Systeme integriert sind, in Übereinstimmung mit Medairs Engagement für die CHS.
  • Beratung und Unterstützung bei der Entwicklung/Überarbeitung und/oder Verbreitung von Richtlinien, Strategien, Ernährungsplänen und Richtlinien auf globaler, regionaler und Länderebene, einschließlich Rechenschaftspflicht gegenüber betroffenen Personen (AAP), Eintreten für AAP-Integration und gesellschaftliches Engagement.
  • Setzen Sie sich für ausreichend Personal und Budget ein, um MEAL-Aktivitäten auf Länderprogrammebene zu unterstützen, und geben Sie Empfehlungen zum Organigramm der MEAL-Abteilungen für relevante Länderprogramme. Beitrag zur Rekrutierung von Landverpflegungsmitarbeitern (Meal Manager, Senior Meal Officers, externe Berater), zum Aufbau von Kapazitäten und zur Stärkung des Essenspersonals.
  • Befürworten und Beauftragen hochrangiger Führungskräfte in der Region (CPOs, Sektorberater, Länderdirektoren, stellvertretende Länderdirektoren) für die Entwicklung des jährlichen Speiseplans auf Landesebene, der Projekt-/Programmbewertungen (sowohl intern als auch extern geleitet) enthält, die jedes Jahr mit angemessenem Budget geplant werden damit verbunden, um Bewertungsaktivitäten zu unterstützen.
  • Gegebenenfalls Input zur Entwicklung globaler Systeme im Zusammenhang mit Mahlzeiten (z. B. Portfolio) und Qualitätsstandards (z. B. QPIs, Sphere, CHS usw.) nach Bedarf liefern.
Siehe auch  Thermo Fisher Scientific eröffnet eine biopharmazeutische Produktionsstätte in Lingnau, Schweiz

Technische Unterstützung für Essensabteilungen/-teams im Land

  • Beratung und Unterstützung des MEAL-Managers bei der Zusammenarbeit mit dem Projektteam zur Entwicklung, Überwachung und Kommunikation der technischen Strategie.
  • Arbeiten Sie mit dem MEAL-Manager und dem Team zusammen, um Maßnahmen zur Verbesserung der Generierung und Verbreitung von Informationen umzusetzen.
  • Arbeiten Sie mit dem MEAL-Manager an interner Kommunikation und Wissensmanagement, um sicherzustellen, dass das Projektteam Zugang zu den erforderlichen technischen Nachweisen, Kenntnissen und Ressourcen hat und diese nutzt.
  • Entwicklung und Überwachung von Schulungen zur Datenqualitätssicherung und Implementierung von Datenqualitätssicherungsprozessen für Projektergebnisse. Beratung zu jährlichen Berichterstattungs- und Qualitätssicherungsprozessen von Medair.
  • Beratung bei der Entwicklung und Umsetzung von Aktivitäten im Land zur Verbesserung der Bereitstellung und Aktualisierung der durch das Projekt generierten Nachweise. Identifizieren und beraten Sie zu Praktiken und gewonnenen Erkenntnissen, um die MEAL-Funktionalität und die Gesamtprojektleistung zu verbessern.
  • Beratung zu den Ergebnissen externer Berater und Qualitätssicherung.
  • Unterstützen Sie Essensmanager bei der Planung und Durchführung routinemäßiger Datenqualitätsbewertungen und Datenqualitätsprüfungen.
  • Unterstützung von Essensmanagern bei der Planung und Umsetzung, bei Halbzeitbewertungen, Bewertungen am Ende des Projekts, Bereitstellung von Leitlinien für alle Umfragen, einschließlich Bedarfsbewertungen, Baselines, Überwachung nach der Verteilung, KPCs, SMART-Umfragen usw.
  • Verantwortlich für die Validierung von Umfrageergebnissen, unabhängig davon, ob sie von MEAL-Mitarbeitern von Medair oder einem externen Berater durchgeführt wurden.
  • Beteiligen und beraten Sie beim Verfassen von Vorschlägen und bieten Sie unterstützten Länderprogrammen bei Bedarf direkte Verpflegung an.

Standardisieren Sie die Werkzeuge auf regionaler Ebene und stellen Sie sicher, dass die Anforderungen an Spendernahrung regelmäßig nachverfolgt werden

  • Unterstützung, Koordinierung und Harmonisierung von Überwachungs- und Evaluierungspraktiken innerhalb von Länderprogrammen und in der gesamten Region.
  • Bereitstellung technischer Leitlinien und Empfehlungen zur Entwicklung von Bedarfsanalysen auf Länderebene, falls erforderlich (einschließlich Gleichstellungs- und Schutzerwägungen).
  • Verbesserte Datenintelligenz und Datenerfassung für Prognosezwecke, die den Landesprogrammen helfen werden, sich besser auf die Expansion in neue Sektoren und die Ausweitung der Programme auf neue Gebiete innerhalb des Landes vorzubereiten.
  • Engagieren Sie sich mit leitenden Mitarbeitern anderer INGOs in der Region und stellen Sie sicher, dass Medair in allen INGO-Foren für Mahlzeiten in der Region gut und aktiv vertreten ist (laden Sie zu einem ein, falls es keine gibt).
  • Stellen Sie sicher, dass die M&E-Tools von Medair effektiv auf die Anforderungen der Spender reagieren.
  • Verbesserung oder Verbreitung von Überwachungs- und Bewertungsinstrumenten in Abstimmung mit GSO- und MEAL-Managern auf Länderebene und Erleichterung der Umsetzung innerhalb von Länderprogrammen.
Siehe auch  Dow Jones Index rises as the battle to verify stimuli continues; Tesla jumps in the bullish comments

Tragen Sie zur Qualitätsverbesserung bei

  • Beratung und Unterstützung bei der Datenqualitätssicherung für alle Länderprogramme von Medair in der unterstützten Region.
  • Schulung und Kapazitätsaufbau von Programmteams und Mahlzeiten in der Region zur Datenqualitätssicherung.
  • Unterstützung von Länderprogrammen bei von Gebern vorgeschriebenen Datenqualitätsprüfungen, Halbzeit- und Abschlussüberprüfungen und Bereitstellung von Leitlinien für die Überwachung und Bewertung vor Ort. Führen Sie interne Programmqualitätsaudits durch.
  • Förderung der Anwendung bewährter Verfahren, einschließlich der Einbeziehung der Gemeinschaft und partizipatorischer Ansätze bei der Bedarfsanalyse und Programmgestaltung. Beitragen und Unterstützen von operativen und Implementierungsforschungsinitiativen durch Medair oder Kooperationen zwischen Medair und externer Forschung/Akademikern.
  • Engagieren Sie sich mit verschiedenen internen und externen Stakeholdern (andere INGOs, Spender usw.), um Erfahrungen auszutauschen und bewährte Verfahren rund um MEAL zu fördern. Tragen Sie bei Bedarf zu verwandten Initiativen des Global Support Office (GSO) bei.

Förderung der Rechenschaftspflicht und des Lernens auf regionaler Ebene und Erleichterung einer evidenzbasierten Programmierung

  • Unterstützen Sie die rechtzeitige Annahme/Anpassung und Verbreitung des AAP in allen Ländern der Region.
  • Führung und Ermutigung von Meal Managern bei der Förderung und Verbreitung ihrer eigenen Rechenschaftspflicht und Lernrahmen, Bereitstellung regelmäßiger Kommunikationsflüsse und Austausch bewährter Verfahren.
  • Stellen Sie eine zeitnahe AAP-Integration und Community-Engagement sicher.
  • Tragen Sie zu evidenzbasierter Forschung bei (durch die Umsetzung von Forschungs- oder strategischen Forschungsinitiativen).

Förderung der Gemeinschaft regionaler Speisen

  • Fördern Sie die regionale Essensgemeinschaft und nehmen Sie an internationalen Essensgemeinschaftsforen teil.
  • Tragen Sie zur Entwicklung von Initiativen zum Aufbau von Kapazitäten für die regionale Essensgemeinschaft bei.
  • Tragen Sie zum Management der MEAL-Praxisgemeinschaft (global und regional) bei.

Spirituelles Lebensteam

  • Reflektieren Sie die Vision und Werte von Medair gegenüber Teammitgliedern, Mitarbeitern vor Ort, Begünstigten und externen Kontakten
  • Tragen Sie voll und ganz zum reichen spirituellen Leben des Teams bei, einschließlich Gruppenandachten, Gebeten und ermutigenden Worten. Leben, arbeiten und beten Sie gemeinsam in einem auf christlichem Glauben basierenden Team.
  • Motivieren und tragen Sie zu Gebetszeiten innerhalb der internationalen Mitarbeiter und GSO-Teams bei.
Siehe auch  Die Schweizerische Nationalbank verzeichnet im ersten Halbjahr Rekordverluste, sagt aber keine Auswirkungen auf die Politik. Von Reuters

Diese Stellenbeschreibung umfasst die Hauptaufgaben, die erwartet werden. Andere Aufgaben können nach Bedarf zugewiesen werden.

Qualifikationen

  • Master-Abschluss (mindestens).
  • Postgradualer Abschluss oder gleichwertige Erfahrung in den Bereichen öffentliche Gesundheit, Epidemiologie, Sozialkunde, humanitäre Maßnahmen und internationale Entwicklung.
  • Nachgewiesene Ausbildung und Erfahrung in internationalen humanitären oder internationalen Entwicklungsprogrammen unter Verwendung sowohl qualitativer als auch quantitativer Datenerhebungsmethoden.
  • Postgradualer Abschluss in Statistik, Epidemiologie, Public Health oder Gesundheitsökonomie.
  • Exzellentes Englisch (in Wort und Schrift). Französisch oder Arabisch bevorzugt.

Sachverstand

  • Mindestens 5 Jahre Erfahrung in der Messung und Bewertung internationaler Programme – einschließlich öffentlicher Gesundheit, Notfallernährung, Katastrophenrisikomanagement usw. – in Entwicklungs- und Hilfseinstellungen.
  • Nachgewiesener Erfolg bei der Entwicklung und Umsetzung von Ernährungsstrategien.
  • Mindestens 5 Jahre nachgewiesene Erfahrung in der Verwaltung humanitärer Überwachungs- und Bewertungssysteme, einschließlich des logischen Rahmens und der Gestaltung von M & E-Plänen, der Durchführung quantitativer, qualitativer und partizipativer Erhebungen auf Feldebene, Schulung in der Planung und Umsetzung von Überwachung und Bewertung sowie dem Verfassen von Berichten und Vorschlägen.
  • Die Fähigkeit, große Mengen komplexer Daten zu verarbeiten und sie in lesbaren Formaten unter Einhaltung knapper Fristen zu synthetisieren, ist wünschenswert.
  • Erfahrung oder Kenntnisse des Arbeitens und Lebens in relevanten Bereichen/Kontexten.
  • Kenntnisse in SPSS-, STATA-, SAS- und/oder SMART-ENA-Software.
  • Erfahrung in der Arbeit mit Sphere- und CHS-Standards.
  • Spezifische Erfahrung in der Gestaltung und Verwaltung von FCDO-, BHA-, ECHO- und anderen großen Geberprojekten.
  • Führungsqualitäten, Problemlösungs- und Kommunikationsfähigkeiten, Selbstmotivation, Fleiß, Engagement für den Teamaufbau und die Fähigkeit, andere Teammitglieder zu entwickeln, zu coachen und zu unterstützen.
  • Schätzt Vielfalt und Inklusion und betrachtet sie als Quelle der Wettbewerbsstärke.

So bewerben Sie sich

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie sich über Folgendes im Klaren sind:

a) Medir Organisationswerte

b) Medair engagiert sich für den Schutz von Begünstigten, Freiwilligen, Mitarbeitern und Partnern, insbesondere von Kindern. Daher stellen wir keine Mitarbeiter ein, deren Hintergrund wir für die Arbeit mit Kindern als ungeeignet erachten. Mitarbeiter von Medair müssen Folgendes respektieren und einhalten: Medair-Richtlinien und bewährte Verfahren zur Rechenschaftspflicht.

c) Orientierungskurs für Nothilfe und Genesung (ROC) von Medair (das Teil des Einstellungsverfahrens für Außendienststellen ist).

Bewerbungsprozess

Um sich zu bewerben, gehen Sie zu dieser Stellenausschreibung, die wir haben Moderatorseite.

Bitte reichen Sie keine Mehrfachbewerbungen ein. E-Mail-Anfragen werden wir nicht prüfen. Nur Bewerbungen/Lebensläufe werden auf Englisch geprüft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.