Microsoft Teams wird durch neue Presenter-Tools und PowerPoint-Integration erweitert

Microsoft Teams für die Arbeit Übermenschliche Kraft zu haben. Auf der heutigen Ignite-Konferenz kündigte das Unternehmen eine Reihe von Updates für sein Video-Chat-Tool an, um es nützlicher und anpassbarer zu machen. Außerdem wurden neue, von Teams erstellte Lautsprecher mit speziellen Funktionen für das Bloggen vorgestellt.

Erstens macht Microsoft Teams zu einer robusteren Webinar-Plattform, da klar ist, dass wir nicht bald zu großen persönlichen Ereignissen zurückkehren werden. Sie können jetzt bis zu tausend Personen pro Meeting innerhalb und außerhalb Ihres Unternehmens haben. Es wird auch mehr Tools wie benutzerdefinierte Aufzeichnung, Host-Steuerelemente zum Deaktivieren des Teilnehmer- und Video-Chats sowie “umfangreiche Anzeigeoptionen” geben. Sie erhalten auch Berichte nach dem Ereignis, um zu sehen, wie Ihr Webinar funktioniert hat.

Wenn Sie mehr Personen erreichen möchten, können Teams in den Nur-Ansicht-Broadcast-Modus wechseln, der bis zu 10.000 Teilnehmer unterstützt. Bis zum 30. Juni 2021 hat Microsoft diese Zahl auf 20.000 erhöht. Außerdem wird Dynamics 365 Marketing in Teams integriert, um die Verwaltung und Überprüfung von Anwesenheitsinformationen zu vereinfachen und eine bessere Interaktion mit ihnen vor, während und nach jedem Ereignis zu ermöglichen.

Das Unternehmen hat außerdem Teams Connect gestartet, mit dem Sie Kanäle mit Personen außerhalb Ihres Unternehmens teilen können. In diesen Co-Workspaces können Benutzer Chat verwenden, Dokumente treffen und freigeben sowie in Echtzeit an Apps und gemeinsam erstellten Dokumenten zusammenarbeiten. Teams Connect ist heute in einer speziellen Vorschau verfügbar, und Microsoft gab bekannt, dass es “später in diesem Kalenderjahr in großem Maßstab eingeführt wird”.

Microsoft

PowerPoint ist eines der beliebtesten Produkte von Microsoft und wurde besser in Teams integriert. Mit Th Neues PowerPoint Live, Jetzt in Teams verfügbar, können Moderatoren ihre Folien jederzeit präsentieren, während die Zuschauer privat weiterspringen oder in ihrem eigenen Tempo zurückkehren können. Am wichtigsten ist, dass die Teilnehmer den Bildschirmleser auch selbst verwenden können, um die Präsentation in ihrem eigenen Tempo anzuzeigen. Moderatoren können Inhalte, Notizen, Besprechungsteilnehmer und Chats auf einem Bildschirm anzeigen.

Microsoft möchte es Ihnen auch leicht machen, zu sehen, was Sie in Teams benötigen. Es fügt den Präsentationsmodus für Präsentatoren hinzu, um “anzupassen, wie der Video-Feed und der Inhalt Ihrem Publikum angezeigt werden”. Hier gibt es drei Optionen: Standout, Reporter und Side by Side. Mit Standout wird der Video-Feed des Sprechers in den Vordergrund und in die Mitte gestellt, während nebeneinander das Video des Präsentators neben den Folien angezeigt wird. Schließlich zeigt der Reporter den Inhalt “als visuelle Hilfe über die Schulter des Sprechers an, genau wie während eines Nachrichtensegments”. Die Funktion wird diesen Monat im Standout-Modus gestartet, und Microsoft sagt, dass Reporter und Side-byed bald verfügbar sein werden.

Wenn Sie sich nicht für einen Modus entscheiden können, können Sie die Entscheidung auch den Teams überlassen. Microsoft führt Dynamic View offiziell ein Art Vorschau im Januar. Damit passt die App die Rahmen und Lautsprecherfenster an und verschiebt sie, während Personen sprechen, mit der Präsentation beginnen oder ihre Kameras einschalten. Microsoft sagte, es gibt auch eine neue Option, um die Teilnehmergalerie oben im Meeting zu platzieren, in der Nähe der Webcam Ihres Laptops, damit Sie “ein natürliches Aussehen behalten” können. Die dynamische Demo erscheint später in diesem Monat.

Die Animation im Microsoft Teams Presenter-Modus zeigt den sich ändernden Layoutbildschirm, wenn der Benutzer auf die Chat-Schaltfläche klickt.  Bildschirmelemente werden verschoben, um Platz für das Chatboard zu schaffen.

Microsoft

Wenn wir endlich zu den Besprechungen in den tatsächlichen Konferenzräumen zurückkehren, haben die Teams neue Galerieansichten, um die Sichtbarkeit zu verbessern. Der neue Modus “Zusammen” und die große Galerie ermöglichen es den Personen, alle Personen im Raum zu sehen. Wenn mehrere Bildschirme verfügbar sind oder wenn Personen dem Remote-Anruf beitreten, können sie alle denselben Inhalt sehen.

Zusätzlich zu all diesen Updates für seine Software kündigt Microsoft auch neue Hardware an. Enthüllte neue Teams-ähnliche Smart-Lautsprecher Frühere Punkte hallten wider Mit einem Popup-Bedienfeld. Laut Microsoft können die Sprecher die Stimmen von bis zu 10 Personen identifizieren, die in einem Teamraum sprechen, um eine genauere Zuordnung zu den Sitzungsprotokollen zu erhalten.

Es ist klar, dass Videokonferenzen weiterhin die Hauptmethode sein werden, mit der wir seit einiger Zeit mit Kollegen zusammenarbeiten. Daher ist es klug von Microsoft, die Teams weiter zu stärken. Diese Integration in Office-Anwendungen und neue Tools kann Teams zu einem leistungsstärkeren Dienst machen als seine Konkurrenten Lernen Sie Google kennenUnd Zoom und Webex.

Siehe auch  Das Live-Event 2021 E3 wurde laut Los Angeles City Documents abgesagt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.