Merkel sagt, dass die Schließungen und Ausgangssperren notwendig sind, um die dritte Welle in Deutschland zu brechen

Bundeskanzlerin Angela Merkel nimmt an der wöchentlichen Kabinettssitzung im Bundeskanzleramt in Berlin am 31. März 2021 teil. REUTERS / Hannibal Hanshek / Ball

Bundeskanzlerin Angela Merkel forderte die Gesetzgeber am Freitag auf, neuen Befugnissen zuzustimmen, die es ihr ermöglichen würden, Sperrungen und Ausgangssperren aufgrund des Coronavirus in Regionen mit hohen Infektionsraten zu verhängen. Die Mehrheit der Deutschen unterstütze strengere Maßnahmen.

“Die dritte Welle der Epidemie bringt unser Land fest in den Griff”, sagte Merkel, deren Rede im Parlament aufgrund der Belästigung durch die rechtsextreme Partei Alternative für Deutschland, die sich der Schließung widersetzt, abgebrochen wurde.

“Intensivpfleger senden Notrufe nacheinander aus. Wen sollen wir ihre Bitten ignorieren?” Sagte Merkel.

Ihre Regierung möchte, dass das Parlament das Infektionsschutzgesetz ändert, damit die Bundesbehörden Beschränkungen auferlegen können, auch wenn die Bezirksleiter sich ihnen widersetzen, in der Hoffnung, den Druck auf die Intensivstationen zu verringern.

Die Verhängung einer Ausgangssperre und die Gewährung der Befugnis der Bundesregierung, sie den 16 deutschen Bundesländern aufzuerlegen, hat innerhalb des konservativen Blocks von Merkel Kritik hervorgerufen. Meinungsumfragen zufolge wird sie bei den nationalen Wahlen im September das schlechteste Ergebnis aller Zeiten erzielen.

Im Gegensatz zu Großbritannien und Frankreich zögerte Deutschland, der Bewegung in einem Land, das die demokratischen Freiheiten aufgrund seiner nationalsozialistischen und kommunistischen Vergangenheit streng schützte, strenge Beschränkungen aufzuerlegen.

Gegner der Schließung haben in ganz Deutschland, insbesondere aber im ehemaligen Osten, Demonstrationen veranstaltet, die die AfD stärker unterstützen. Die rechtsextreme Partei sagt, dass die Beschränkungen die Epidemie nicht stoppen konnten und der Wirtschaft und der psychischen Gesundheit der Menschen mehr Schaden zufügen.

Siehe auch  Putins angebliche Tochter schließt sich dem Chaos an, als Russland in den Club geht

Merkel gab in ihrer Rede zu, dass die Nouvelles der Streitkräfte keine kugelsichere Lösung für die Pandemie sind, die nur mit Impfungen besiegt werden kann.

Die parlamentarische Vorsitzende der AfD, Alice Fidel, sagte, die neuen Maßnahmen seien ein beispielloser Angriff auf die demokratischen Grundfreiheiten.

“Die vorgeschlagenen Änderungen des Infektionsschutzgesetzes sind ein besorgniserregendes Dokument für einen autoritären Staat”, sagte Weidel. “Dieser Rückfall in den tyrannischen Satan kommt von der Kanzlei, und Sie sind meine Frau, die Beraterin.”

Merkel starrte den größten Teil von Fidels Rede auf ihr Smartphone.

Unsere Kriterien: Thomson Reuters Trust-Grundsätze.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.