Massive Sicherheitsmaßnahmen während des 75. NATO-Gipfels vom 9. bis 11. Juli 2024. Sehen Sie sich den Verkehrsplan, Sicherheitskarten und weitere Informationen an

Massive Sicherheitsmaßnahmen während des 75. NATO-Gipfels vom 9. bis 11. Juli 2024. Sehen Sie sich den Verkehrsplan, Sicherheitskarten und weitere Informationen an


Eine Szene vom Africa Leaders Summit, einem National Security Special Event (NSSE) im Jahr 2022

Aus dem Büro des Bürgermeisters:

Bürgermeisterin Muriel Bowser traf sich mit lokalen, staatlichen und bundesstaatlichen Partnern, um die Vorbereitungen für die bevorstehende Veranstaltung zu besprechen NATO-Gipfel zum 75. Jahrestag im Jahr 2024soll stattfinden 9.-11. Juli In Washington, D.C. Die Community wird ermutigt, Reisen durch DC im Voraus zu planen und sich für Benachrichtigungen anzumelden, indem sie NATODC eine SMS an 888-777 senden. eine Karte Alle Einzelheiten zu Straßensperrungen und zusätzliche Informationen zum Gipfel werden auf nsse.dc.gov veröffentlicht.

„Wir haben viel Erfahrung mit der Ausrichtung von Großveranstaltungen in D.C. und sind mit der Unterstützung unserer Partner auf Bundes- und Provinzebene darauf vorbereitet, sicherzustellen, dass die nächste Woche für die Dutzenden führenden Politiker der Welt, die hier sein werden, ein sicheres und reibungsloses Erlebnis wird.“ , sagte Bürgermeister Bowser. „Wir ermutigen Einwohner und Besucher: „Sie müssen im Voraus planen, sich für Benachrichtigungen anmelden, zusätzliche Zeit einplanen und geduldig sein, wenn Sie in die Innenstadt oder durch die Innenstadt ziehen.“

In den Tagen vor, während und unmittelbar nach dem NATO-Gipfel 2024 werden verstärkte Maßnahmen zur inneren Sicherheit umgesetzt. Es wird Auswirkungen auf den Verkehr, Fußgänger und öffentliche Verkehrsmittel in der Innenstadt rund um das Washington Convention Center, die Carnegie Library, den Mount Vernon Square, Mellon Hall und rund um den Komplex des Weißen Hauses geben. Wohnhäuser und Unternehmen in den betroffenen Gebieten sind im Allgemeinen zugänglich, Fahrzeuge und Fußgänger müssen sich jedoch möglicherweise vor dem Betreten einer Sicherheitskontrolle unterziehen. Community-Mitglieder werden aufgefordert, entsprechend zu planen und im Laufe der Woche mit Verzögerungen zu rechnen.

Die Chefin der Metropolitan Police Department, Pamela A. Smith: „Wir drängen die Washingtoner, das zu tun, was sie immer wieder getan haben: Seien Sie geduldig und verstehen Sie, dass diese Auswirkungen notwendig sind, um die Sicherheit der Gipfelteilnehmer, Besucher und aller Einwohner von D.C. zu gewährleisten.“ „Ich möchte allen Washingtonern versichern, dass das Metropolitan Police Department auf den NATO-Gipfel vorbereitet ist und wir weiterhin eng mit unseren Partnern zusammenarbeiten werden, um seine Sicherheit zu gewährleisten.“

Siehe auch  Peking weicht vom Plan zurück, die COVID-Impfstoffanforderungen zu verschärfen

Ab dem 8. Juli beginnen zeitweise Sperrungen von Straßen und Gehwegen mit der Installation vorübergehender Sicherheitsmaßnahmen, einschließlich insektensicherer Zäune. Die offiziellen Sperrungen rund um Mellon Hall werden am Morgen des 9. Juli in Kraft treten und am späten Abend enden. Am Nachmittag und Abend des 10. Juli werden rund um den Komplex des Weißen Hauses verstärkte Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, darunter zeitweise Straßensperrungen. Die offiziellen Schließungen beginnen am 8. Juli und dauern bis etwa zum 11. Juli in der Umgebung des Washington Convention Center, der Carnegie Library und der Mount Vernon Arena.

„Obwohl die Washingtoner daran gewöhnt sind, dass die Stadt internationale Veranstaltungen dieser Größenordnung ausrichtet, bemühen wir uns, effektiv über mögliche Auswirkungen zu kommunizieren, damit die Menschen ihre Routine anpassen können“, sagte Matt Stoller, zuständiger Spezialagent für Washington beim US-Geheimdienst Außenstelle. . „Der US-Geheimdienst und unsere Partner haben aktiv mit der Community zusammengearbeitet, um eine möglichst sichere Umgebung zu schaffen und gleichzeitig jegliche Auswirkungen auf die Öffentlichkeit zu minimieren.“

Eine umfassende Karte zur öffentlichen Sicherheit und ein Verkehrsplan, der eine vollständige Liste der Parkbeschränkungen, Straßensperrungen und Schifffahrtsbeschränkungen enthält, werden unter nsse.dc.gov verfügbar sein. Die sicheren Zonen für die Veranstaltung sind unterteilt in den Fahrzeugkontrollbereich, der auf der Karte der öffentlichen Sicherheit blau schattiert ist, und den verbotenen Fußgängerbereich, der rot schattiert ist.

Fahrzeugkontrollbereich: Wohnhäuser und Unternehmen innerhalb des Fahrzeugkontrollbereichs werden für die Öffentlichkeit zugänglich sein. Fußgänger und Radfahrer können den Fahrzeugkontrollbereich von jedem Bereich aus frei betreten. Fahrzeuge dürfen in den Fahrzeugkontrollbereich einfahren, müssen jedoch über den Fahrzeugkontrollpunkt einfahren, der auf der Karte mit schwarzen Kreisen markiert ist.

Siehe auch  Biden sollte sich auf die Grenze zwischen den USA und Mexiko konzentrieren

Das Aussteigen von Fahrgästen für Taxis/Sammelfahrten und die Lieferung warmer Speisen ist in der Nähe der Fahrzeugkontrollen gestattet. Die Einfahrt erfolgt ausschließlich über die Fahrzeugkontrollstelle.

Eingeschränkter Fußgängerbereich: Der eingeschränkte Fußgängerbereich steht nur zugelassenen Personen wie Gipfelteilnehmern oder Mitarbeitern zur Verfügung. Fußgänger müssen einen der Fußgängerkontrollpunkte passieren. Privatfahrzeuge sowie Fahrräder und Mopeds dürfen den eingeschränkten Fußgängerbereich nicht betreten.

Im Bereich der gesperrten Fußgängerzone ist die Abholung von Fahrgästen durch Taxis, Mitfahrgelegenheiten oder warme Essenslieferungen nicht gestattet.

Die Müllabfuhr sowie Post- und Paketzustellungsdienste werden in beiden Perimetern weiterhin bestehen. Die Fahrpläne werden jedoch verschoben, um den Service in der Nacht und in den frühen Morgenstunden anzubieten. Alle Lieferungen, die in einen der beiden Bereiche gelangen, müssen zur Inspektion zunächst den entfernten Lieferort an der New York Avenue NW in der 6th Street NW passieren. Die Remote-Lieferstelle wird ab dem 10. Juli um 6:00 Uhr geöffnet sein und bis etwa 11. Juli um 19:30 Uhr weiterbetrieben sein. Alle Fahrer müssen über einen gültigen Führerschein für das von ihnen gefahrene Fahrzeug verfügen. Nach Abschluss des Kontrollvorgangs werden alle Lieferfahrzeuge abgestempelt und müssen direkt zum Sicherheitskontrollpunkt weiterfahren. Wenn sie mit einem gebrochenen Siegel am Kontrollpunkt ankommen, müssen sie zur erneuten Kontrolle zur Kontrollstelle zurückkehren.

Betroffen sind auch die öffentlichen Verkehrsmittel der Washington Metropolitan Area Transportation Authority (WMATA) in der Umgebung der Veranstaltungsorte. Kunden, die U-Bahn-Stationen oder Buslinien in diesem Bereich nutzen, müssen zusätzliche Reisezeit einplanen, um Umsteigemöglichkeiten und Verspätungen abzudecken. Bitte besuchen Sie nsse.dc.gov für die neuesten Auswirkungen.

„Metro ist stolz darauf, mit unseren lokalen, staatlichen und bundesstaatlichen Partnern zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass Besucher, Einwohner und Mitarbeiter in der gesamten Region in dieser äußerst arbeitsreichen Zeit in der Region sicher und effizient an ihre Ziele gelangen“, sagte Randy Clark, General Manager von Metro und CEO.

Siehe auch  10 Wälder des Weltnaturerbes sind jetzt Kohlenstoffquellen statt Kohlenstoffsenken

„EMAS ist bestrebt, Anwohnern, Unternehmen, Besuchern und Veranstaltungsteilnehmern bei der Vorbereitung auf den NATO-Gipfel zu helfen“, sagte Clint Osborne, Leiter der Katastrophenschutz- und Heimatschutzbehörde in Washington, D.C. „Es ist wichtig, während eines Treffens Zugang zu Echtzeitinformationen zu haben.“ „Wir ermutigen unsere Gemeinde dringend, sich für den kostenlosen SMS-Dienst des Distrikts anzumelden, der der Öffentlichkeit wichtige Ereignisaktualisierungen und Informationen zur Lebenssicherheit zur Verfügung stellt.“

„Das FBI in Washington freut sich darauf, mit unseren Partnern auf Bundes- und lokaler Ebene zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass der 75. NATO-Gipfel sicher und geschützt abläuft“, sagte Nikki Flores, die zuständige Geheimdienstanalystin des FBI in Washington.

Lokale und bundesstaatliche öffentliche Sicherheitsbehörden werden den kostenlosen SMS-Dienst nutzen, um während des NATO-Gipfels über aktuelle Informationen zu öffentlicher Sicherheit, Straßensperrungen, Wetter und Transport zu informieren. Anwohner, Unternehmen und Besucher werden gebeten, eine SMS an NATODC unter der Nummer 888-777 zu senden, um sich für Echtzeit-Updates anzumelden.

„Der NATO-Gipfel wurde vom Minister für innere Sicherheit als nationale besondere Sicherheitsveranstaltung bezeichnet. Diese Bezeichnung basiert teilweise auf der Bedeutung, der Größe und der Anwesenheit der Veranstaltung Einsatz erheblicher Ressourcen der Bundesregierung sowie staatlicher und lokaler Partner, um die Entwicklung eines starken Sicherheitsplans sicherzustellen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert