Liverpools Flügelspieler Shaqiri wechselt zu Lyon: der sportliche Standard

16. Dezember 2018, Liverpool-Spieler Xherdan Shaqiri feierte sein zweites Tor Reuters

Liverpools Flügelspieler Xherdan Shaqiri hat bei Olympique Lyonnais einen Dreijahresvertrag unterschrieben, teilten die beiden Vereine am Montag mit.

Lyon fügte hinzu, dass der Deal des 29-Jährigen zunächst sechs Millionen Euro (7,04 Millionen US-Dollar) wert ist, mit einem Maximum von fünf Millionen Euro an Add-Ons.

Shaqiri kam im Juli 2018 von Stoke City zu Liverpool, bestritt 63 Spiele in allen Wettbewerben für Jürgen Klopp und gewann in seiner Zeit in Anfield die Premier League, die Champions League, die Klub-Weltmeisterschaft und den Supercup.

Der Schweizer Stürmer wurde jedoch in den letzten Saisons auf die Bank verbannt, da Verletzungen und ein harter Wettbewerb um die Angriffsplätze in Liverpool seine Spielzeit einschränken.

“Shaqiri komplettiert ein bereits erfahrenes Mittelfeld mit mehreren Top-Nationalspielern… Seine Ankunft bestätigt, dass Olympique Lyonnais sich die Mittel zur Verfügung stellt… um eine fantastische Saison in der Ligue 1 und der Europa League zu verbringen”, sagte Lyon in einer Erklärung. Erlauben.

Lyon, das aus seinen ersten drei Ligue-1-Spielen zwei Punkte hat, reist am Samstag nach Nantes.


Siehe auch  Kroatien U-21 gegen England U-21: Job 'Absolut unmöglich' - Butheroid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.