LIVE: Qualifizieren Sie sich für die Four Hills Championship in Innsbruck

lebendig

Die Four Hills Championship ist in Österreich angekommen: 60 Athleten trainieren und qualifizieren sich heute in Innsbruck. skispringen.com Direkte Berichte aus Innsbruck!

Die Fußnote der Tour hat Österreich erreicht: Innsbruck ist die dritte Etappe der Four Hills-Meisterschaft, und Bergisel ist am bekanntesten für eine mögliche erste Entscheidung im Kampf um einen Gesamtsieg.

Deutsche Skispringer haben hier in den letzten Jahren mehrmals einen Allround-Sieg errungen, aber insbesondere die Kandidaten Carl Geiger und Marcus Eisenbichler haben gute Erinnerungen an den deutschen “Berg des Schicksals”: Vor zwei Jahren haben vielversprechende DSV-Spieler hier Gold und Bronze gewonnen in der Weltmeisterschaft.

»Veranstaltungsübersicht: Zeitplan und Informationen zur Four Hills Championship in Innsbruck

“Es gibt noch etwas”, sagte Carl Geiger nach dem gestrigen Neujahrswettbewerb zuversichtlich. Vor dem dritten Wettbewerb um die Four Hills Championship liegt er nur vier Punkte hinter dem General Leader der Tour, Halvor Egger Granrod. Insgesamt sechs DSV-Skispieler treten heute in der Qualifikation für Bergisel an.

»Ein Überblick über alle 25 Ko-Duelle bei der Neujahrsveranstaltung

Granerud ist nach wie vor der Kandidat Nummer eins: Nach dem Neujahrswettbewerb hat er nun die besten Aussichten, der erste Norweger zu werden, seit Anders Jacobsen 2007 insgesamt gewonnen hat. Darüber hinaus gehören auch die Polen dazu Der Gewinner in Garmisch, David Kobaki Camille Stuch gehört zu den Kandidaten.

Das formelle Training beginnt um 11.15 Uhr, gefolgt von der Qualifikation um 13.30 Uhr. Neben dem Live-Blog haben Sie an dieser Stelle auch die Möglichkeit unter skispringen.com Folgen Sie allen Sprüngen im FIS Live Tape.

Siehe auch  Von der Schweiz gespendete Medizinprodukte treffen ein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.