Leichtathletik der Universität von Oklahoma

Norman – Future Sooner und Finalist Addison Fatta wurde ausgewählt, um am Swiss Cup 2022 teilzunehmen, der am Sonntag in Zürich, Schweiz, stattfindet.

Sie wird sich dem Absolventen der OU Men’s Gymnastics und Olympiateilnehmerin 2020 in Tokio, Yul Moldauer, anschließen, um das Team USA bei der prestigeträchtigen internationalen Veranstaltung zu vertreten.

„Ich bin so aufgeregt und fühle mich geehrt, die Vereinigten Staaten beim Swiss Cup 2022 zu vertreten und die Gelegenheit zu haben, mit Yul Moldauer, dem ehemaligen Turner der Olympischen Spiele von Oklahoma, anzutreten!“, sagte Fatta. „Es ist ein wahr gewordener Traum.“

Das Treffen wird in einem einzigartigen Teamformat mit einem Klammerausscheidungssystem organisiert und besteht aus gemischten Doppelteams, die aus einer Turnerin und einer Turnerin aus demselben Land bestehen. Der eintägige Wettbewerb startet am Sonntag um 4.25 Uhr Ortszeit, 11.25 Uhr Ortszeit in der Schweiz.

Nach den ersten beiden Zyklen werden die beiden untersten Teams nach dem ersten Zyklus eliminiert und vier weitere Teams werden nach dem zweiten Zyklus ausgeschlossen. Die Ergebnisse werden während der dritten Session zurückgesetzt, die als Halbfinale zwischen den vier Teams fungiert, vor dem Finale, in dem die Sieger der Halbfinals der vier Teams um den Titel kämpfen, während die Zwei weitere Teams kämpfen um den dritten Platz.

Gestures neuester internationaler Einsatz folgt ihrem internationalen Debüt beim Szombathely World Challenge Cup, wo sie Gold am Sprung und Bronze am Barren gewann.

Sie wurde zweimal (2021, 22) als Mitglied der Nationalmannschaft ausgewählt, um letzten Oktober am Women’s World Team Selection Camp in den Vereinigten Staaten teilzunehmen, und wurde in der Vergangenheit für die Panamerikanischen Meisterschaften 2022 in Rio de Janeiro, Brasilien, ausgewählt Juli. Im Sommer belegte sie bei den USA Gymnastics Championships 2022 den 10. Platz im Allround und bei den US Classic 2022 den 5. Platz am Balken und den 6. Platz am Barren.

Siehe auch  Firebirds versammeln sich für 2-1 OHL Series; Redmond auf Flint TV

USA Gymnastics wurde von ihren Mitbewerbern ausgewählt und verlieh Fattah 2022 die Auszeichnung als Sportlerin des Jahres für ihren Ruf als fleißige und freundliche Führungspersönlichkeit, die ihren Kollegen im Sport zuhört und sie unterstützt. Im Jahr 2021 wurde Fattah als eine von nur 16 Frauen ausgewählt, die zur Teilnahme an den US Olympic Trials eingeladen wurden, und belegte den 11. Gesamtrang.

Fatta hat am 9. November offiziell bei OU unterschrieben und wird für die Saison 2023-24 zu Norman kommen.

OKLAHOMA FOLGT BALD

Folgen Sie für Updates @OU_WGymnastics on Twitter Und die Instagramoder sowas ähnliches Oklahoma Frauengymnastik Auf Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.