Laver Cup an der Spitze des Schweizer Tourismusverbandes als offizielle Destination

Der Laver Cup, ein internationaler Indoor-Hartplatz-Tenniswettbewerb für Männer zwischen Team Europe und Team World, hat den Schweizer Tourismusverband als offizielles Reiseziel für die diesjährige Ausgabe empfangen.

Das nächste Turnier, das zwischen dem 23. und 25. September 2022 stattfindet, findet Ende September in der O2 Arena in London statt. Schweiz Tourismus erhält Rechte an Werbemitteln im gesamten Veranstaltungsort. Am Laver Cup 2022 wird die «Switzerland Grand Tour» gefördert.

Im Rahmen dieser Zusammenarbeit organisiert Schweiz Tourismus zwei Fan-Wettbewerbe. Der Gewinner des ersten Wettbewerbs hat die Möglichkeit, am letzten Tag des Turniers teilzunehmen und den legendären Roger Federer zu treffen. Der Gewinner des zweiten Wettbewerbs erhält eine viertägige Reise in die Schweiz für zwei Personen mit einem Mietwagen.

Apropos Zusammenarbeit, Martin Niedger, CEO Tourismus SchweizEr sagte, Als offizielles Reiseziel für den Laver Cup 2022 freuen wir uns, unseren Botschafter Roger Federer im September in London wieder auf dem Feld zu haben.

„Der Laver Cup bietet uns die einzigartige Gelegenheit, die Grand Tour of Switzerland und die lebendigen, faszinierenden und malerischen Schätze hervorzuheben, die unser erstaunliches Land zu bieten hat.“

Steve Zaks, CEO des Laver Cups, Er sagte, Schweiz Tourismus teilt das Engagement des Laver Cup, unvergessliche Erlebnisse zu bieten.

„Wir freuen uns darauf, mit ihnen zusammenzuarbeiten, um die unglaublichen Orte und Wahrzeichen der Greater Switzerland Tour zu präsentieren.“

Siehe auch  Experten heben nachhaltige Weltraumlogistik und Radioastronomie hervor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.