La Roja bereitet sich auf die Schweiz und Luka Lauttenbach vor, ihren berühmtesten Fan

La Roja trifft am Freitagabend in Sankt Petersburg auf die Schweiz. Der Schweizer, der nach dem Elfmeterschießen gegen Frankreich sein höchstes Niveau erreichte, muss auf den gesperrten Spielmacher Granit Xhaka verzichten. Aber sie haben eine Geheimwaffe.

Das wird Luca Luttenbach, der Fan, der sich seiner Meinung nach während der Konfrontation mit Frankreich schnell verbreitet hat Marke. Es ist zum Wunschobjekt vieler Unternehmen und Organisationen in der Schweiz geworden und wird mit Angeboten überschwemmt.

Swiss Air hat für das Spiel ihren Business-Class-Flug nach Russland bezahlt. Er würde mit ein oder zwei Kisten Red Bull in der Hand ankommen, denn auch diese Firma schockierte ihn.

Der Schweizer Tourismusverband hat ihm nach dem Stress der Euro 2020 eine erholsame Auszeit angeboten und die Schweizer Regierung will ihn zum Fahnenträger ihrer Impfkampagne machen. Er wird nicht reich an seinem Ruhm, aber er wird sich amüsieren.

Siehe auch  Schweiz EM-Kader 2020: Voller 26-Mann-Kader vor 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.