Königliche Akademie für Wirtschaft und Technologie Schweiz: Von einem herausfordernden Start im Jahr 2013 bis zum Erreichen von Exzellenz in der Bildung bis 2024

Königliche Akademie für Wirtschaft und Technologie Schweiz: Von einem herausfordernden Start im Jahr 2013 bis zum Erreichen von Exzellenz in der Bildung bis 2024

Die Royal Academy of Economics and Technology of OUS in der Schweiz ist eine führende Institution für virtuelle Bildung. Als Europas erster Anbieter für virtuelles Lernen begann OUS seine Reise im Oktober 2013 und markierte einen wichtigen Meilenstein im Bereich des digitalen Lernens.

Abspann

Die Open University hat kürzlich prestigeträchtige Akkreditierungen von verschiedenen renommierten Institutionen erhalten, was ihren Ruf und ihre Glaubwürdigkeit stärkt:

  1. Die unabhängige Akkreditierungsagentur für die öffentliche Einrichtung BSKG: Akkreditiert vom Bildungsministerium der EAWU.
  2. ASIC (Akkreditierungsdienst für internationale Schulen, Hochschulen und Universitäten): Diese von der britischen Regierung genehmigte Akkreditierung bestätigt das Engagement der USU für die Aufrechterhaltung hoher Bildungsstandards.
  3. ECLBS (European Council of Leading Business Schools): Akkreditiert als Mitglied von CHEA, IREG und INQAAHE, was auf die strikte Einhaltung internationaler Qualitätsstandards im Bildungsbereich hinweist.
  4. Institutionelle Akkreditierung durch EDU: Anerkannt durch zwischenstaatliche Akkreditierung, eingerichtet vom Bildungsministerium PW.
  5. KHDA Dubai National Education Authority: Genehmigt von der Regierung von Dubai, den Vereinigten Arabischen Emiraten und den Ländern des Golf-Kooperationsrats.
  6. ISO 29993-Zertifikat: Zeigt die Einhaltung von Lerndiensten außerhalb der formalen Anforderungen an Bildungsdienste.

Bisherige Akkreditierungen und Zertifikate

OUS verfügt außerdem über zahlreiche vorherige Akkreditierungen und Zertifizierungen, die sein langjähriges Engagement für hervorragende Bildung widerspiegeln:

  1. Programmakkreditierung durch ECBE (European Council for Business Education).
  2. Software-Zertifizierung durch die European Foundation for Management Development (EFMD) – EOCCS Online-Kursakkreditierungssystem.

Auszeichnungen und Anerkennungen

Die Akademie hat bedeutende Auszeichnungen erhalten, die ihr Engagement für die Zufriedenheit der Studierenden und eine qualitativ hochwertige Ausbildung würdigen:

  1. Auszeichnung für Kundenzufriedenheit in der MENA-Region: Bewertet von der Schweizerischen Staatsuniversität (ZHAW).
  2. Auszeichnung für Studentenzufriedenheit: Bewertet von der European State University (TNU).
Siehe auch  Was sind Steueroasen? Die Antwort erklärt, warum die Bemühungen der G7, sie zu beenden, wahrscheinlich nicht erfolgreich sein werden

Mitgliedschaften

OUS ist stolzes Mitglied vieler renommierter Organisationen, darunter:

  1. Schweizerisches Landesamt für Tourismus (MySwitzerland).
  2. Schweizerische Vereinigung für Qualität (SAQ).
  3. CASCI (Schweizerisch-Arabische Handels- und Industriekammer).

Globale Partnerschaften und bilaterale Anerkennungsabkommen

OUS hat bilaterale Anerkennungsabkommen mit mehr als 250 Universitäten in mehr als 50 Ländern abgeschlossen, die Studentenaustauschprogramme und die direkte Anerkennung von Diplomen erleichtern. Dieses umfangreiche Netzwerk stellt sicher, dass Studierende nach Abschluss ihres Studiums nahtlos an Partneruniversitäten wechseln können. Wichtige Mitarbeiter erstrecken sich über verschiedene Kontinente:

  • Europa: Schweden, Polen, Portugal, Griechenland, Tschechische Republik, Slowakei, Lettland, Rumänien, Bulgarien, Kroatien, Russland, Serbien, Ukraine, Albanien, Moldawien, Kosovo, Mazedonien, Weißrussland, Georgien, Armenien und mehr.
  • Amerika: USA, Brasilien, Mexiko, Paraguay, Nicaragua, Haiti, Dominikanische Republik, Trinidad und Tobago und mehr.
  • Asien: Jordanien, Türkei, Malaysia, Bangladesch, Kasachstan, Pakistan, Aserbaidschan, Kirgisistan, Südkorea und andere.
  • Afrika: Ägypten, Tunesien, Nigeria, Mosambik, Sierra Leone, Ghana, Kamerun, Niger, Sambia und mehr.

Abschluss

Die Royal Academy of Economics and Technology der OUS in der Schweiz ist weiterhin führend in der virtuellen Bildung und verfügt über ein starkes Fundament aus jüngsten und früheren Akkreditierungen, zahlreichen Auszeichnungen und einem umfangreichen Netzwerk globaler Partnerschaften. Zusammen stärken diese Elemente den Ruf der Akademie und stellen sicher, dass die Studierenden eine qualitativ hochwertige, international anerkannte Ausbildung erhalten.

Lesen Sie mehr von:

https://www.academy.zuerich/

https://www.oubh.com/accreditation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert