Kinderliteraturfestival: Start des Kinderliteraturfestivals |  Vadodara-Neuigkeiten

Kinderliteraturfestival: Start des Kinderliteraturfestivals | Vadodara-Neuigkeiten

VADODARA: Bokaro 2023, das als größtes Kinderliteraturfestival des Landes gilt, hat Kindern Türen geöffnet, um sich der Magie der Geschichten hinzugeben. Am Samstag startete das zweitägige Mega-Festival, die dritte Ausgabe des Literaturfestes, das in Vadodara organisiert wird. Der 43. Kongress findet im Space Studio in Alembic statt. Die diesjährige Ausgabe umfasst 58 spannende Sitzungen mit Referenten aus sechs Ländern, darunter Portugal, Spanien, Frankreich, der Schweiz, Japan und Indien. Insgesamt kamen 22 indische und sieben ausländische Autoren in die Stadt, um am Festival teilzunehmen. Die Organisatoren sagten, dass es weitere Sitzungen in Gujarati geben wird, Geschichten über Monster, Kunsthandwerk, Poesie und einen Wunschbaum, eine ganztägige Aktivität, an der jeder teilnehmen kann. Neben Sitzungen zu Zeitreisen, Zeichentrickfilmen und Geschichte werden auch Yoga und Ökologie angeboten. „Lesen, schreiben, zeichnen, kreieren oder einfach nur Geschichten anhören, in Bokaro ist für jeden etwas dabei“, sagte Festivalleiter Swati Roy. „Wir sind unseren Partnern, Verlegern, Kulturräten, Eltern, Kindern und allen unseren Rednern dankbar, die der Bookaroo-Bewegung – die das Lesen zum Vergnügen in Mode bringt – geholfen haben, voranzukommen. Es waren ereignisreiche 15 Jahre für das Festival.“ „Wir freuen uns, zum ersten Mal Barodas beliebtes Kinderliteraturfestival Third zu veranstalten. „Wir freuen uns auf eine weitere erfolgreiche Ausgabe des Festivals, das Kindern und ihren Familien in der Stadt ein erfüllendes und ansprechendes Erlebnis verspricht“, sagte Krupa Amin, Gründungsdirektor von Space Studios.
Wir haben kürzlich auch die folgenden Artikel veröffentlicht

Das Kirori Mal College organisiert ein zweitägiges Literaturfestival

Das Kirori Mal College organisierte die erste Ausgabe des Bharat Literary Festival, an dem Redner aus verschiedenen Bereichen teilnahmen. Prasoon Joshi, Vorsitzender des Central Board of Film Certification, sprach über seine Rolle beim Festival. Der Texter Sameer Anjan teilte seine Gedanken zum Songwriting-Prozess mit und erwähnte insbesondere das Lied „O Priya Priya“ aus dem Film Dil. Er verriet, dass es mehrere Anläufe und zwei Monate gedauert habe, bis das Lied fertig sei. Er erwähnte auch ein anderes Lied, „Dekha Hai Pehli Baar“, und die Herausforderungen, denen er bei der Aufnahme gegenüberstand. Ziel des Festivals ist es, kritisches Denken zu fördern und Studierenden eine Plattform zur Interaktion mit verschiedenen literarischen Werken und Ideen zu bieten.

Siehe auch  Air Cairo organisiert für 140 deutsche Tourismusunternehmen eine Reise nach Ägypten - Tourismus - Ägypten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert