Huawei gibt Geschäftsergebnisse für das erste Halbjahr 2023 bekannt

Huawei gibt Geschäftsergebnisse für das erste Halbjahr 2023 bekannt

[Shenzhen, China, August 11, 2023] Huawei gab heute seine Geschäftsergebnisse für das erste Halbjahr 2023 bekannt. Die Gesamtleistung entsprach den Erwartungen.

Im ersten Halbjahr 2023 erwirtschaftete Huawei einen Umsatz von 310,9 Milliarden CNY, eine jährliche Steigerung von 3,1 % und eine Nettogewinnmarge von 15,0 %. Das IKT-Infrastrukturgeschäft des Unternehmens trug 167,2 Milliarden CNY bei, sein Verbrauchergeschäft 103,5 Milliarden CNY, sein Cloud-Geschäft 24,1 Milliarden CNY, sein digitales Energiegeschäft 24,2 Milliarden CNY und sein Geschäft mit intelligenten Autolösungen (IAS) 1 Milliarden CNY.

„Ich möchte unseren Kunden und Partnern für ihre anhaltende Unterstützung danken“, sagte Sabrina Meng, rotierende Präsidentin von Huawei. „Ich möchte auch dem gesamten Huawei-Team für seine Solidarität und sein Engagement danken. Huawei hat stark in grundlegende Technologien investiert, um Trends in den Bereichen Digitalisierung, Intelligenz und Dekarbonisierung zu nutzen, wobei der Schwerpunkt auf der Schaffung von Mehrwert für unsere Kunden und Partner liegt. Mittendrin „Im Jahr 2023 blieb unser IKT-Infrastrukturgeschäft stark und erreichte unser Verbrauchergeschäft. Unsere digitale Stärke und unser Cloud-Geschäft verzeichneten ein starkes Wachstum, und unsere neuen Komponenten für intelligente vernetzte Fahrzeuge gewinnen weiterhin an Wettbewerbsvorteilen.“



[1],Bei den hier offengelegten Finanzdaten handelt es sich um ungeprüfte Zahlen, die gemäß den International Financial Reporting Standards zusammengestellt wurden.
[2],Wechselkurs Ende Juni 2023: 1 US-Dollar = 7,2543 CNY (Quelle: externe Agenturen).

Siehe auch  Richter locht juristische Argumente der Schweizer Käser | Geschäft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert