Historisches Engadiner Haus in der Schweiz erwartet eine glänzende Zukunft

Das ist charmant Engadiner Haus in BeverDie Schweiz ist seit drei Jahrzehnten die Heimat von Ganzjahresurlaubern. Im Laufe der Jahrhunderte wurden unter anderem ein Pfarrhaus, ein Bauernhaus, eine Handwerkswerkstatt und sogar ein Wohnhaus für einen Keilschriftpraktiker verwendet.

Obwohl die erste Erwähnung der Struktur aus dem Jahr 1762 stammt, stammen die Wände des Gewölbes aus dem Jahr 12Die Zehnte Jahrhundert.

Dank seiner Engadiner Wurzeln kann das denkmalgeschützte Herrenhaus zu einem architektonischen Gedenkhaus werden. Die Designimitation zeichnet sich durch dicke Mauern, tiefe Fenster und gewölbte Türen aus. Überdachte Außenwände sind oft mit kunstvollen Schnitzereien verziert, die als Sgraffito bekannt sind.

Attraktive Macken sind an der reich verzierten Eingangstür zu erkennen. Diamond Scroll-Fenster umgeben das gewölbte Tor, während die Holztür selbst ein Muster von nebeneinander angeordneten Streifen aufweist, die die Form des Fensters erzeugen und widerspiegeln.

Vielleicht zeigt sich die architektonische Laune des Hauses am deutlichsten in der einladenden Küche, wo eine unregelmäßig abgerundete, sanfte Stuckdecke eine Holzwand mit offenen Regalen schmiegt. Die Holzoberfläche wird im Custom Cover und der Halbinsel veredelt. Ein Spritzer weißer Fliesen und weißer Wände runden den Look ab.

Die geschwungenen Formen setzen sich im Wohnzimmer fort, wo ein breiter flaschenförmiger Kamin, eine weitere gewölbte Tür und dicke Holzbalken an der Decke Charakter verleihen.

Die Wohnfläche von über 500 Quadratmetern verteilt sich auf zwei Etagen, die mit liebevoll erhaltenen antiken Details dekoriert sind. Es gibt sechs Schlafzimmer und fünf Badezimmer.

Der zentrale Teil des Anwesens wurde in den 1950er Jahren erbaut und umfasst eine Garage für zwei Autos, ein Studio darüber und eine Scheune, in der Werkzeuge und Geräte aufbewahrt werden. Außerdem gibt es bis zu vier Außenparkplätze.

Der neue Eigentümer kann diesen Teil des Hauses abreißen und ihn auf der gleichen Grundfläche wieder aufbauen lassen. Machbarkeitsstudie zur Hand.

Genießen Sie die Aussicht auf den geschützten Grüngürtel und das malerische Bever Valley, das als Inspirationsquelle für viele Märchen diente.

Quentin Ebene Von FGP Schweiz & Alpen Es ist ein bestehender Agent. Preisvorstellung ist auf Anfrage erhältlich.

Beverly ist ein kleines Dorf im Oberengadin in der Ostschweiz. Zu den Wintersportarten zählen Langlaufen, Snowboarden und Kutschenfahrten. Es gibt eine Reihe von Skigebieten in der Nähe. Wandern ist das ganze Jahr über üblich.

Das Dorf liegt 10 Kilometer vom Alpenkurort St. Moritz entfernt, der eine Fülle von Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und eine kosmopolitische Atmosphäre bietet.


FGP Swiss & Alps ist Gründungsmitglied von Forbes Global Real Estate, ein Verbrauchermarktplatz und ein Mitgliedernetzwerk von Elite-Maklern, die die luxuriösesten Häuser der Welt verkaufen.

READ  ATP-Bericht: Federico Delbonis Kreuzfahrten in der Schweiz | Feldebene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.