Hier sind laut CDC die Länder mit der längsten und kürzesten Lebenserwartung

Sojabohnenfarmen in Mississippi County, Arkansas.

Die Washington Post | Getty Images

Wenn Sie im Süden geboren wurden, haben Sie wahrscheinlich eine kürzere Lebenserwartung als im Rest der USA Neu veröffentlichte Daten Von den US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten am Donnerstag.

Die in den National Vital Statistics Reports veröffentlichten Ergebnisse untersuchten landesweite Todesfälle und Bevölkerungsschätzungen aus dem Jahr 2018 sowie landesspezifische Todesfälle und Bevölkerungszahlen für ältere Leistungsempfänger in diesem Jahr.

Die CDC stellte fest, dass die Amerikaner bei der Geburt voraussichtlich 78,7 Jahre alt werden, obwohl Frauen laut dem Bericht landesweit 5 Jahre häufiger Männer altern. Den Ländern im Süden ging es im Vergleich zu ihren nordöstlichen und westlichen Ländern schlechter.

Die CDC stellte fest, dass West Virginia, Mississippi, Alabama, Kentucky, Tennessee, Louisiana, Oklahoma, Arkansas, South Carolina und Missouri zu den zehn niedrigsten Lebenserwartungen gehörten. West Virginia mit einer Lebenserwartung von 74,4 Jahren lag sowohl bei Männern als auch bei Frauen am niedrigsten.

“Mit wenigen Ausnahmen sind die Staaten mit den größten geschlechtsspezifischen Unterschieden diejenigen mit der niedrigsten Lebenserwartung bei der Geburt, während die kleinsten geschlechtsspezifischen Unterschiede hauptsächlich zwischen Staaten mit Durchschnittsalter zu finden sind”, schrieben CDC-Forscher in dem Bericht.

Inzwischen belegte Hawaii mit 81 Jahren den ersten Platz im Bundesstaat mit der höchsten Lebenserwartung. Aloha folgte Kalifornien, New York, Minnesota, Connecticut, Massachusetts, Washington, Colorado, New Jersey und Rhode Island, um die ersten zehn Staaten zu vervollständigen, in denen Sie am längsten leben werden.

Die neuesten Lebenserwartungszahlen für die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten Kommt in weniger als einem Monat Die Agentur veröffentlichte im Februar einen Zwischenbericht, in dem festgestellt wurde, dass die Lebenserwartung während der Pandemie im ersten Halbjahr 2020 um ein Jahr gesunken ist – der größte Rückgang seit dem Zweiten Weltkrieg.

READ  Besuchen Sie "Mars" mit mir in der neuen Minidokumentation "Space Traveller" von Space.com, OUT NOW!

Laut diesem Bericht prognostizierte die CDC, dass die durchschnittliche Lebenserwartung der Amerikaner bei der Geburt im Jahr 2020 77,8 Jahre betrug.

– Reuters hat zu diesem Bericht beigetragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.