GW Mercier Dead: Tony-nominiertes Set, Fashionista Can 66

19:09 PDT 15.03.2021

durch

Mike Barnes

Zu seinen Theaterstücken gehörten “Fences”, “Lemon Sky” und “Juan Darién: A Carnival Mass”.

Ein Publizist gab bekannt, dass JW “Skip” Mercer, ein von Tony nominierter Modedesigner, am Donnerstag in seinem Haus in Rawton, Connecticut, an Bauchspeicheldrüsenkrebs gestorben ist. Er war 66 Jahre alt.

Von seinem Abschluss an der Yale School of Drama im Jahr 1983 bis zu seinem Tod hat Mercier an fast 400 Theatershows gearbeitet. Als Resident Designer für die National Conference of Dramatic Writers im Eugene O’Neill Theatre Center in Waterford, Connecticut, hat er als August Wilson an Kernwerken mitgearbeitet. Zäune Unterrichtet werden.

Seine erste New Yorker Produktion, eine Produktion von Lanford Wilson ZitronenhimmelDarsteller Jeff Daniels und Cynthia Nixon und wurde 1985 von Frank Rich gelobt New York Zeiten“Schreien, wie Gaze mit Farbe wie ein Gemälde von Morris Lewis”, applaudierte er.

Für seine Bemühungen um Julie Timor und Elliott Goldenthal erhielt er 1997 eine Tony-Nominierung als bestes Landschaftsdesign Juan Darin: Massenkarneval.

Inklusive moderner Produkte Alte Hüte Geschrieben von Bill Irwin, David W. Shiner Kopf geht vorbei Von Tarel McCrany.

Mercer wurde am 20. Juli 1954 in Methuen, Massachusetts, geboren und wuchs in Haverhill, Massachusetts, auf. Phi Beta Kappa schloss sein Studium an der University of California in Berkeley mit einem BA in Performing Arts und anschließend an der Yale University mit einem Master ab, als er zum Scholar am Oenslager ernannt wurde.

Fertig für Kinder inklusive Rugrats: Ein lebendiges Abenteuer, Die über drei Kontinente wanderten, und Nemo finden – Das Musical, Die seit ihrer Eröffnung im Jahr 2007 fünfmal täglich in Walt Disney World stattfindet.

Für den Bildschirm in den 1990er Jahren entwarf Mercier die Eureka Schloss In Nickelodeon für den Spielfilm Süd- Und für den PBS American Playhouse TV-Film Narrenfeuer.

Unter den Überlebenden ist seine Frau und Lebenspartnerin Robert Frazier. Kinder Molly und Will; Bruder Michael. Und der Enkel von Jack. Spenden können in seinem Gedächtnis an überreicht werden Actors Fund.

Siehe auch  Rote, bernsteinfarbene und grüne Länder: Aktualisierte französische Reiseregeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.