Greg Berhalter bestreitet 27 Freundschaftsspiele gegen die Schweiz gegen USMNT

USMNT wird einige seiner besten Spieler aufgrund von Verletzungen und dem Pokalfinale vermissen, wenn sie am kommenden Wochenende nach St. Gallen reisen, um gegen die Schweiz anzutreten. Greg Berhalter rief jedoch viele Dinge heraus, die er als Kader betrachten würde, wenn Er gab seine Liste von 27 Spielern bekannt Heute.

Einige Spieler werden nach dem Spiel in den Kader aufgenommen, bevor das Team in die USA zurückkehrt, um am 3. und 6. Juni in Denver am Finale der Nations League teilzunehmen. Christian Pulisic und Zach Stephen, die in Porto sein werden, wo sich ihr Team treffen wird Champions League Finale, er wird nach dem Champions-League-Finale in St. Gallen zum Team stoßen, aber für Greg Berhalter gegen die Schweizer wird er nicht verfügbar sein. Der endgültige 23-köpfige Kader für das Finale der CONCACAF Nations League ist erst am 24. Mai fällig, sodass Gregg Berhalter noch die Möglichkeit hat, diese Einschätzungen vorzunehmen, bevor er seine endgültige Liste einreicht.

USMNT-Liste:

Torhüter (3): Ethan Horvath (Club Brügge), Chittoro Odunzi (LeicesterDavid Ochoa (Echter Salzsee)

Anwälte (10): John Brooks (Wolfsburg), Reggie Cannon (Boavista), Justin Che (Bayern München), Sergiño Dest (F.C.B.), Mark Mackenzie (Genk), Matt Miyazga (Anderlecht), Tim Reem (Fulham), Brian Reynolds (RomAnthony RobinsonFulham), DeAndre Yedlin (Galatasaray)

Mediatoren (7): Clin Acosta)Colorado Rapids), Tyler Adams (RB Leipzig), Julian Greene (Greuther Fürth), Sebastian Lletget (Los Angeles Galaxy), Weston McKinney (Juventus), Younes Moussa (Valencia), Jackson Yoel (Erdbeben in San Jose)

Angreifer: (7): Brendan Aronson (Red Bull Salzburg), Daryl Dyke (Barnsley), Matthew Hobby (Schalke), Geo Reina (Borussia Dortmund), Josh Sargent (Werder Bremen), Jordan Sebacho (Jungen), Tim Weah (Lille)

Siehe auch  Die Schweiz erzielt bei ihrem ersten Skiturnier mit mehreren Teams einen historischen Sieg

Klicken Sie auf Kommentare und diskutieren Sie diese Liste für USMNT!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.