Gewinn der Goldmedaille bei den Tokyo Summer Games

Athleten aus der ganzen Welt feiern, wie sie bei den Spielen in Tokio olympische Größe erreichen. Derzeit führt Japan die Anzahl der Goldmedaillen mit 13 Medaillen an, China liegt mit 12 an zweiter Stelle und Team USA liegt mit 11 Goldmedaillen an dritter Stelle.

Lee Kiefer schrieb als erster Amerikaner Geschichte, der eine Goldmedaille im Einzelfechten gewann. Anastasija Zolotic folgte Kiefer und wurde die erste Amerikanerin, die eine Goldmedaille im Taekwondo gewann. Die philippinische Gewichtheberin Hedlin Diaz gewann ihre erste Goldmedaille für ihr Land. Der Sieg von Flora Duffy im Triathlon machte Bermuda zum kleinsten Land, das eine Goldmedaille gewann: Das Land mit 63.000 Einwohnern hat nur zwei Spieler, die an den Spielen teilnehmen.

Anastasija Zolotek vom Team USA feierte das Halten der amerikanischen Flagge nach dem Gewinn der Goldmedaille im 57-kg-Taekwondo-Match der Frauen am Sonntag bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio. (Thumba Hadbi/The Associated Press)
Filipina Hedlin Diaz feiert am Montag bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio den Gewinn der Goldmedaille im 55-kg-Gewichtheben der Frauen. Sie stellte auch einen Weltrekord in einem Aufzug auf. (Luca Bruno/The Associated Press)
Bermudas Flora Duffy jubelt, als sie sich der Ziellinie nähert, um Gold beim Einzel-Triathlon der Frauen bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio zu gewinnen. (David Goldman/The Associated Press)
Shi Zhiyong vom Team China feiert nach dem Gewinn der Goldmedaille im 73-kg-Gewichtheben der Männer am Mittwoch bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio. (Luca Bruno/The Associated Press)
Karissa Moore vom Team USA feiert nach dem Gewinn der Goldmedaille im Surfwettbewerb der Frauen, der am Dienstag am Strand von Tsurigasaki in Ichinomiya, Japan, während der Olympischen Sommerspiele stattfand. (Francisco Secco/The Associated Press)
Katie Ledecky vom Team USA jubelt, nachdem sie am Mittwoch bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio die Goldmedaille über 1500 m Freistil der Frauen gewonnen hat. (Clive Rose/Getty Images)
Yolanda Neff vom Team Switzerland feiert, als sie sich der Ziellinie nähert, um Gold beim Cross-Country-Mountainbike-Wettbewerb der Frauen zu gewinnen, der am Dienstag in Izu, Japan, während der Olympischen Sommerspiele stattfand. (Tybalt Camus/The Associated Press)
Ito Mima, links, und Jun Mizutani vom Team Japan feiern, nachdem sie am Montag bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio die Goldmedaille im Tischtennis im Mixed-Doppel gewonnen haben. (Steve Chambers/Getty Images)
Christian Blumenfelt vom Team Norway feiert am Montag bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio, als er sich der Ziellinie nähert, um die Goldmedaille im Einzel-Triathlon der Männer zu gewinnen. (Jay C Hong/The Associated Press)
Yui Ohashi vom Team Japan feiert am Mittwoch bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio Gold über 200 m Lagen der Frauen. (Clive Rose/Getty Images)
Italo Ferreira vom Team Brasilien feiert den Gewinn der Goldmedaille beim Surfwettbewerb der Männer, der am Dienstag am Strand von Tsurigasaki in Ichinomiya, Japan, während der Olympischen Sommerspiele stattfand. (Francisco Secco/The Associated Press)
Die Schwimmer Boyne Becker, links, Blake Peroni und Caleb Dressel vom Team USA feiern am Montag bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio die Goldmedaille in der 4x100m Freistilstaffel der Männer in den USA. (Matthias Schrader/The Associated Press)
Deutschlands Ricarda Funk feiert nach dem Überqueren der Ziellinie den Gewinn der K1-Goldmedaille der Frauen im Slalomslalom am Dienstag bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio. (Kirsty Wigglesworth/The Associated Press)
Yiwen Sun vom Team China feiert den Gewinn der Goldmedaille in ihrem Kampf gegen Anna Maria Popescu vom Team Rumänien im Einzelfechten der Frauen, das am Sonntag in Chiba, Japan, während der Olympischen Sommerspiele stattfand. (Foto von Elsa/Getty Images)
Adam Peaty vom Team Great Britain feiert am Montag bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio die Goldmedaille im 100-Meter-Brustschwimmen der Männer. (Maddy Meyer/Getty Images)
Yuto Horigome vom Team Japan feiert am Samstag bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio die Goldmedaille im Street Skate der Männer. (Ezra Shaw/Getty Images)
Momiji Nishiya vom Team Japan lächelt, nachdem sie am Montag bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio die Goldmedaille im Skateboard-Finale der Frauen gewonnen hat. (Ben Curtis/The Associated Press)
Benjamin Savic aus Slowenien wird von seinem Team gehoben, nachdem er am Samstag bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio die Goldmedaille im C1-Slalom der Herren gewonnen hat. (Kirsty Wigglesworth/The Associated Press)

Siehe auch  Bernhardiner-Hundeausstellung kommt nach Lima

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.