Frankreich startet einen magischen Angriff, um Touristen nach der Sperrung von Covid wieder anzulocken

Ausgestellt in:

Frankreich hat sich nach einem Jahr nationaler Sperren und Reisebeschränkungen aufgrund des Covid-19-Virus dem Wettlauf angeschlossen, um Touristen wieder unterwegs zu werben, was den Start einer Multi-Millionen-Euro-Kampagne vor allem für Europäer veranlasste.

“Frankreich ist eine Art Miniaturwelt”, sagte Jean-Baptiste Lemoyne, der junge Minister im Außenministerium, der für Tourismus zuständig ist, am Dienstag auf einer hypothetischen Pressekonferenz.

“Es sind 50 Grad Urlaub. Jeder kann wählen, was zu ihm passt”, fügte er hinzu.

Frankreich, das sich am Ende einer dritten schweren Welle von Covid-19 befindet und Großbritannien und die Vereinigten Staaten bei Impfungen verlassen hat, ist einer starken Konkurrenz durch andere bevorzugte Ziele ausgesetzt, die von der Epidemie weniger betroffen sind.

Frankreich startete am Dienstag die Kampagne #ExploreFrance, um den Lebensstil des Landes, einschließlich seines Essens und seiner Kultur, in 10 europäischen Märkten zu fördern – Österreich, Belgien, Großbritannien, Dänemark, Deutschland, Italien, den Niederlanden, Spanien, Schweden und der Schweiz.

Vergleichen Sie die Kampagne mit der Kampagne in der Schweiz Es wird von Tennismeister Roger Federer geführtDie Leiterin der französischen Agentur für Tourismusentwicklung, Caroline LeBoucher, sagte, Frankreich habe “mehr Emotionen” hervorgerufen als die “gesunde Chill-Perfektion” der Schweizer.

Frankreich, wo Bars und Restaurants nach fast siebenmonatiger Schließung ab dem 19. Mai wiedereröffnet werden sollen, ist auf lokale Besucher angewiesen, um den schwierigen Tourismussektor zu unterstützen.

Lemoyne forderte die Franzosen auf, in den Ferien “blau, weiß und rot” zu fahren. “Unsere Tourismusunternehmen haben viel gelitten.”

Frankreich sagt, dass Besucher aus der Europäischen Union und einigen anderen Ländern, darunter Großbritannien und Israel, bei ihrer Ankunft einen negativen PCR-Test vorweisen müssen.

READ  Opatija und Galešnjak stehen auf Forbes 'Liste der romantischsten Reiseziele zum Valentinstag

In der Zwischenzeit wird Besuchern aus den meisten Nicht-EU-Ländern, einschließlich den USA, die Einreise offiziell verweigert, es sei denn, sie weisen „zwingende“ Gründe für eine Reise auf.

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat den 9. Juni als möglichen Rückflugtermin für Touristen außerhalb der Europäischen Union festgelegt.

Die Europäische Kommission hat vorgeschlagen, Reisen für US-Touristen zu eröffnen, die diesen Sommer geimpft wurden.

Italien, Griechenland und Spanien

Die Tourismuseinnahmen in Frankreich beliefen sich 2019, ein Jahr vor Ausbruch der Epidemie, auf 57 Milliarden Euro und machen etwa 7,5 Prozent des BIP aus.

Die Europäer machten drei Viertel der Touristen aus, die Frankreich vor der Gesundheitskrise empfangen hatte.

In diesem Jahr ist der Wettbewerb für Reisende jedoch härter, von denen erwartet wird, dass sie viel Geld für den ersten Urlaub in Übersee seit mehr als einem Jahr ausgeben.

Italien, das mit einer Erholung des Tourismus rechnet, um aus einer tiefen Rezession hervorzugehen, sagte letzte Woche, es sei bereit, wieder Reisende aufzunehmen.

“Zeit, Ihren Urlaub in Italien zu buchen!” Premierminister Mario Draghi kündigte an.

Griechenland, Island und Kroatien haben bereits Beschränkungen für vollständig geimpfte Reisende aus Ländern der Europäischen Union sowie den Vereinigten Staaten, Großbritannien und Israel aufgegeben, um sicherzustellen, dass sie keine Reservierungen verlieren.

Griechenland verherrlicht die Tugenden der “Covid-freien” Inseln, die in der Sonne getränkt sind Wo jeder geimpft wird Gegen Viren.

Inzwischen hat Kroatien eine Karte der “Covid-freien Gebiete” auf seinen Inseln erstellt.

Spanien wird voraussichtlich im Jahr 2021 etwa 45 Millionen ausländische Touristen aufnehmen, was etwas mehr als der Hälfte der Zahl entspricht, die 2019 vor Ausbruch der Epidemie kam, teilte der Tourismusminister am Mittwoch mit.

READ  Hey Karisma Kapoor, 90er Jahre. Sie wollen zum Chiffon-Saree zurückkehren

“Dies sind vorsichtige, aber realistische Erwartungen”, sagte Reyes Maruto gegenüber Reportern. “Wir können die Hälfte der internationalen Touristen zurücknehmen, die wir 2019 erhalten haben.”

Offizielle Zahlen zeigten, dass es nach Frankreich das zweitbeliebteste Reiseziel der Welt ist, und Spanien verzeichnete 2019 83,5 Millionen ausländische Besucher.

Digitale Gesundheitskarte der Europäischen Union

Zu Beginn der Ferienzeit im nächsten Monat steigt der Druck auf die Europäische Kommission, die mit Spannung erwartete Erklärung zur digitalen Gesundheit der Europäischen Union fertigzustellen.

Die Karte, mit der vollständig geimpfte Personen, die bereits an Covid-19 erkrankt sind oder positiv auf das Virus getestet wurden, innerhalb des Blocks reisen können, wird als wichtiges Instrument zur Rettung der Sommerferien angesehen.

Während es zunächst nur für Reisen in Europa verwendet wird, arbeitet die Europäische Union an der gegenseitigen Anerkennung eines Passes mit Zertifikaten aus Ländern außerhalb der Europäischen Union, insbesondere den Vereinigten Staaten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.