Facebook unterbricht den Verkauf von Oculus Quest 2 wegen Bedenken wegen Irritationen

Die Oculus Quest 2 erhält Ende August ein Speicher-Upgrade, inklusive einer Silikonhülle.

Scott Stein/CNET

Facebook sagte am Dienstag, es werde den Verkauf vorübergehend einstellen temporarily Oculus Quest 2, einen Monat vor einem geplanten Update eines neuen Einstiegsmodells mit mehr Speicherplatz an Bord. Der Social-Media-Riese bestätigte, dass der Umzug erfolgt, nachdem mehrere Fälle von Hautreaktionen auf der Schaumstoffabdeckung gemeldet wurden, die das Headset enthielt.

entsprechend Facebook-Aktie zu diesem Thema Anfang dieses Jahres gab das Unternehmen an, dass ein kleiner Prozentsatz der Besitzer von Quest 2 das Problem gemeldet hat. Aber einige online gemeldete Fälle waren manchmal so schlimm, dass Gesichter anschwollen und Augen sich schlossen. Facebook hat Anfang des Jahres seinen Herstellungsprozess für Schaumstoffgesichter geändert, aber Bedenken führen immer noch dazu, dass Facebook den Verkauf des Quest 2 in Abstimmung mit der US-Produktsicherheitskommission stoppt.

Facebook fügt in zukünftigen Versionen des Quest 2 Silikon-Gesichtsmaskenabdeckungen hinzu, die mit Schaumstoff passen. Bestehende Kunden können sich mit Facebook verbinden für Ersatzbezug so wie das.

Dies geschieht einen Monat, bevor Facebook den Quest 2 mit mehr Speicherplatz aktualisiert: Eine neue Version des Quests für 299 US-Dollar, die am 24. Quest 2-Modelle werden ab diesem Zeitpunkt die Silikon-Klappabdeckung in der Verpackung enthalten. Es ist ein ungünstiger Zeitpunkt für diesen Schritt, aber es sieht auch nach einer Gelegenheit für Facebook aus, die serienmäßige Quest 2 durch Modelle mit Silikonhüllen zu ersetzen.

„Verbraucher, bei denen Hautreizungen oder -reaktionen auftreten, sollten die Verwendung des Recovery Foam Face Interface sofort einstellen und alle Verbraucher sollten Facebook Technologies kontaktieren, um eine kostenlose Silikonkappe zu erhalten“, sagte die US-Kommission für Produktsicherheit.

Laut Facebook: „Wenn Sie keine Reizungen verspürt haben, müssen Sie nicht sofort aufhören, aber Sie können immer noch eine kostenlose Silikonkappe anfordern. Wenn Sie Reizungen festgestellt haben, sollten Sie die Verwendung des Foam Face Interface sofort einstellen.“

Was bedeutet das für Sie?

Sie müssen eine der Silikonschaumhüllen auf dem Quest-Gesichtspad auf Facebook bestellen, die Facebook zeigt jetzt. Und hören Sie auf, Quest 2 zu verwenden, wenn Sie Sicherheitsbedenken haben. Quest 2 wird nicht für Kinder unter 13 Jahren empfohlen, aber bedenken Sie, wenn sie Virtual Reality verwenden.

Jedoch hatte keiner meiner Freunde oder Familie, die Quest 2 verwenden, irgendwelche Hautreaktionsprobleme. Aber ich kenne eine Person, die mir einen Bericht über einen Freund geschickt hat, der eine Reaktion hatte. Die Silikonhülle ist kostenlos, und Sie sollten wahrscheinlich in Zukunft eine verwenden, wenn Sie VR noch nie verwendet haben.

Handelt es sich um eine allergische Reaktion? (nein, anscheinend)

Nach einer internen Untersuchung stellten Dermatologen fest, dass Es fing letzten Dezember anEin Hautproblem gilt als Kontaktdermatitis und nicht als allergische Reaktion. Facebook lieferte eine Stellungnahme von Dr. Robert Richell, Co-Autor des dermatologischen Nachschlagewerks Fisher’s Contact Dermatitis: „Ich habe Kundenberichte und -aussagen sorgfältig geprüft. Nach meiner Einschätzung handelt es sich nicht um eine allergische Reaktion (d.h. es handelt sich nicht um eine systemische oder lebensbedrohliche Reaktion). -bedrohlich) und eine Reaktion Ein bestimmter Prozentsatz der Bevölkerung mit Hautschwellung auf gewöhnliche Alltagsgegenstände, einschließlich solcher, die am Körper getragen werden. Tatsächlich ist dies die gleiche Art von Hautreaktion, die bei manchen Menschen aufgrund von alltäglichen Haushaltsgegenständen wie z B. Aromen mit Zimt und sogar Lebensmitteln wie Tomaten. In den allermeisten Fällen, die ich überprüft habe, heilt die Reaktion ohne ärztliche Behandlung und ohne nachhaltige Wirkung ab. Ich glaube, der aktuelle Stand der Berichte und die Schwere der Reaktion entsprechen was ist zu erwarten, wenn nicht darunter.”

Plant Facebook etwas anderes als eine Silikonhülle?

Nichts anderes wurde angekündigt, und eine Silikonkappe (die den Schaumstoff über dem Kunststoffeinsatz abdeckt) scheint vorerst der einzige Plan zu sein. Es gibt Schnittstellen von Drittanbietern, die andere Materialien verwenden, aber Facebook hat noch keine Pläne für neue Erweiterungen angekündigt.

Siehe auch  Cyberpunk 2077: CD Projekt Red Responds to Reporting Demo Issues and Fake E3 Evolution

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.