„Es geht nicht darum, wohin du gehst, sondern um die Reise selbst.“ – Paul McGrath darüber, wie Gehen seine geistige Gesundheit fördert

Fußballlegende Paul McGrath hat seine Fußballschuhe gegen ein Paar Wanderschuhe eingetauscht, um an diesem Wochenende den neuesten Country Heritage Trail in Co Carlow zu starten.

Der ehemalige irische Nationalspieler sagte, das Gehen sei zu einem „wichtigen Teil“ seines Lebens geworden.

„Wie so viele Menschen in den letzten zwei Jahren habe ich eine neu entdeckte Wertschätzung für die großartige Natur, die wir in Irland haben, und die positiven Auswirkungen, die Wandern auf Ihre geistige Gesundheit hat.“

Er lobte die neue Columbane-Route, die der Ausgangspunkt für eine breitere europäische Strecke ist, die sich über 6000 km erstreckt, und sagte, sie spreche auf sehr reale Weise über die Bedeutung der Gemeinschaft.

„Es geht nicht darum, wohin Sie gehen, sondern um die Reise selbst. Wir sind so stolz auf die vielen malerischen Wanderwege, die wir in diesem Land zu bieten haben.“

Der Columban Trail ist ein Pilgerweg, der dem Camino, dem Francigena und anderen großen europäischen Kulturrouten nachempfunden ist.

Es ist geprägt von den historischen Stätten und Landschaften des frühchristlichen Irlands, da es auf den Spuren des irischen Mönchs Saint Columbanus aus dem 6. Jahrhundert liegt, der am Fuße des Mount Leinster in Ko Carlo geboren wurde.

Der landschaftlich reizvolle historische Weg verbindet drei Regionen mit starken Verbindungen zu St. Columbus in Irland, von seinem Geburtsort Mount Leinster auf Ko Carlo, seinem Studienort auf der Clinch-Insel Ko Fermanagh bis zu dem Kloster, dem er in Bangor, Co Dawn, beigetreten ist.

Die Route wird voraussichtlich eine große Touristenattraktion sein. Unterstützer der Initiative haben ihre grenzüberschreitende Fähigkeit hervorgehoben, Gemeinschaften verschiedener Glaubensrichtungen und kultureller Traditionen zu vereinen.

Siehe auch  Internationale Reiseziele offen für vollständig geimpfte indische Reisende

Sobald der Columban Trail vollständig ausgebaut ist, wird er sich über 530 km durch die Grafschaften Carlow, Wexford, Kildare, Lawes, Meath, Cavan, Monaghan, Fermanagh, Armagh und Down erstrecken.

Via Columban ist auch mit der Europastraße verbunden, die mit Saint Columbans verbundene Orte in Großbritannien, Frankreich, Österreich, Luxemburg, Liechtenstein, Deutschland, der Schweiz und Italien verbindet.

Diese neue Verlängerung der Columban Road wurde laut Michael Walsh von Carlo Tourism als Reaktion auf die wachsende Nachfrage nach langsamem, nachhaltigem Tourismus umgesetzt.

Vintan Phelan, Counselor Vientan Phelan, stand im Columbanus Cairn auf dem Mount Leinster und bemerkte, dass Columbanus seine frühen Jahre im Schatten der Blackstairs verbrachte.

„Dieser Ort nimmt daher einen ganz besonderen Platz in der Geschichte der Columbanus-Geschichte und der Entwicklung des Columban Way hier in Irland ein“, sagte er.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.