Erster Fall von Affenpocken in Iowa bestätigt

Es gibt Affenpocken in Iowa und das State Department of Health and Human Services hat gerade am Freitagabend bestätigt, dass es einen wahrscheinlichen Fall von Affenpocken in Nord-Zentral-Iowa gibt, der Patient ist wahrscheinlich während internationaler Reisen infiziert und wird isoliert und von außen versorgt. Sie stehen in regelmäßigem Kontakt mit dem Gesundheitsministerium. Affenpocken verbreiten sich nicht leicht zwischen Menschen ohne engen Kontakt. Es ist normalerweise durch das Auftreten neuer, unerklärlicher Hautausschläge und Hautläsionen gekennzeichnet. Andere frühe Symptome von Affenpocken sind laut Public Health Fieber, Schüttelfrost und geschwollene Lymphknoten, und es gibt einen Impfstoff, aber die Centers for Disease Control and Prevention empfehlen seine weit verbreitete Anwendung nicht. Es ist nur für Menschen mit Affenpocken bestimmt, und der Staat sagt, dass das Risiko für die breite Öffentlichkeit gering ist.

In Iowa gibt es Affenpocken.

Das bestätigte das State Department of Health and Human Services am Freitagabend.

Es gibt einen möglichen Fall von Affenpocken in Nord-Zentral-Iowa.

Der Patient wurde möglicherweise während einer internationalen Reise infiziert und wird isoliert und ambulant behandelt. Sie stehen in regelmäßigem Kontakt mit dem Gesundheitsministerium.

Affenpocken verbreiten sich nicht leicht zwischen Menschen ohne engen Kontakt. Es ist normalerweise durch das Auftreten neuer, unerklärlicher Hautausschläge und Hautläsionen gekennzeichnet. Andere frühe Symptome von Affenpocken sind laut Public Health Fieber, Schüttelfrost und geschwollene Lymphknoten.

Es gibt einen Impfstoff, aber die Centers for Disease Control and Prevention empfehlen seinen weit verbreiteten Einsatz nicht. Es wird nur für Menschen mit Affenpocken verwendet.

Das Risiko für die Allgemeinheit sei gering, sagt der Staat.

Siehe auch  Die sich ändernden Symptome von Omicron: Seltene COVID-Symptome kehren mit Omicron zurück

Mehr Nachrichten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.