Emotionaler Barney nach einem “gruseligen” Sprung

Bradley Walsh und Sohn: Breaking Dad sieht, wie Barney heute Abend zurückschlägt, während sein Vater seine bisher gruseligste Herausforderung annimmt.

Wie Fans von Moderator The Chase und seiner ITV-Roadtrip-Serie wissen, ist es seinem Sohn Barney nicht fremd, seinen Vater in seine Fußstapfen zu treten und ihn zu ermutigen, sich seinen Ängsten zu stellen.

Braders war bekannt für seine Höhenangst, aber er schaffte es, seine Ängste zu überwinden, in der ersten Folge der dritten Serie eine massive Kletterwand zu besteigen.

Brad und Barneys neue Breaking Dad-Serie deckt Europa ab (Bildnachweis: Grant Buchanan / SplashNews.com)

Was passiert mit Bradley Walsh und seinem Sohn Breaking Dad?

Wenn Brad und Barney jedoch auf den Contra Dam in der Schweiz fahren, wird alles zu viel.

Der Erzähler Alexander Armstrong erklärt: “Der berühmte Contra Damm hat die Geschichte des Filmemachens 1995 geprägt, als Stuntman Wayne Michaels für James Bond den weltweit höchsten Bungee-Sprung in GoldenEye absolvierte, einen Stunt, der zu einem der besten Stunts des Films gewählt wurde. Aller Zeiten.

LESEN SIE MEHR: Breaking Dad-Star Bradley Walsh “zu alt” wegen brutaler Roadtrip-Show, behauptet besorgte Zuschauer

“Seit GoldenEye ist Contra Dam ein Mekka für Nervenkitzel-Suchende geworden.”

In der dritten Folge ist das Duo in der Schweiz (Bildnachweis: Hungry Bear / ITV)

Es ist geplant, dass sie in Bond-Smoking-Anzügen über den Rand der massiven Struktur springen.

“Wow, das ist ein Tropfen. Kommt alles zusammen? Ich und du sind hier, auf James Bond-Art”, sagt Barney zu seinem Vater, der nicht wusste, was er geplant hatte.

Dies ist die gruseligste Sache, die Sie jemals getan haben … ehrlich gesagt, wenn Sie es nicht wollen, tun Sie es nicht.

Der tapfere Barney geht zuerst, aber selbst der waghalsige Junge muss zugeben, dass er völlig versteinert ist und über den Rand schaut.

Siehe auch  DJ Spindella isn't thrilled with Lifetime Salt-N-Pepa
Barney will vom Contra Dam springen (Bildnachweis: Hungry Bear / ITV)

Bradley Walsh hat Angst

“Das würde ich nicht tun”, sagt Bradley. “Absolut unmöglich.”

Der Damm ist 220 Meter hoch und die Nerven erreichen Barney, als er sich auf den Sprung vorbereitet.

“Ich bin nervös”, sagt er. “Das ist etwas anderes als Fallschirmspringen. Du hast ein professionelles Fallschirmspringen auf dem Rücken, weißt du … wenn das nur du und das Seil sind. Ich mache mir ein wenig Sorgen, dass du das tust.”

Bildcopyright Hungry Bear / ITV: Er versichert seinem Vater, dass es in Ordnung ist, wenn er es nicht tut

Aber Barney fasst seinen Mut zusammen und springt, wobei er den ganzen Kopf schreit, während Brad sein Gesicht bedeckt und anscheinend nicht in der Lage ist, zuzusehen.

Lesen Sie mehr: Breaking Dad Serie 3: Bradley Walsh vergleicht den Roadtrip seines Sohnes Barney mit den frühen Jahren des Ruhms

Als sie ihn zurückbrachten, sagte Barney: “Das ist das Schrecklichste, was ich je getan habe …”

Dann bricht seine Stimme und er braucht eine Sekunde, um sich zu sichern, bevor er sagt: “Sie haben das Gefühl, frei zu fallen. Ehrlich gesagt, wenn Sie das nicht wollen, tun Sie es nicht.”

Wird Brad springen können?

– Bradley Walsh und Sohn: Breaking Dad wird am Montag um 20 Uhr auf ITV ausgestrahlt.

Gefällt dir die Serie schon? Hinterlasse uns einen Kommentar zu Unsere Facebook-Seite ist EntertainmentDailyFix Lass uns wissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.