Ein von intuitiven Maschinen gebauter Mondlander macht einen atemberaubenden Schnappschuss der Erde.  schau dir die Bilder an

Ein von intuitiven Maschinen gebauter Mondlander macht einen atemberaubenden Schnappschuss der Erde. schau dir die Bilder an

Der Nova-C-Lander wird voraussichtlich am Donnerstag, dem 22. Februar, auf der Mondoberfläche landen.

Ein in den USA ansässiges Unternehmen, das versucht, als erstes privates Unternehmen ein Raumschiff auf dem Mond zu landen, hat kürzlich atemberaubende Bilder der Erde aus dem Weltraum veröffentlicht. Sich umdrehen Es ist erwähnenswert, dass Intuitive Machines am Donnerstagmorgen die Odysseus-Mission vom Kennedy Space Center der NASA aus startete. Der Start soll perfekt verlaufen sein und er befindet sich derzeit auf dem Weg zur Mondoberfläche.

„Intuitive Machines hat am 16. Februar 2024 erfolgreich Bilder der ersten IM-1-Mission zur Erde übertragen. Die Bilder wurden kurz nach der Trennung von der zweiten Stufe von SpaceX auf der ersten Mission von Intuitive Machines zum Mond im Rahmen der CLPS-Initiative der NASA aufgenommen“, sagte das Unternehmen. basierend auf X.

Schauen Sie sich die Bilder unten an:

Seit seiner Veröffentlichung hat der Beitrag mehr als 4,8 Millionen Aufrufe und mehr als 8.000 Likes erhalten. Im Kommentarbereich schrieb ein Benutzer: „Selfies, die von Robotern im Weltraum aufgenommen wurden, sind die besten“, während ein anderer hinzufügte: „Erstaunlich, gut gemacht @Int_Machines, es ist so schön, die Fahrt in Aktion zu sehen und sie so zu erleben, wie Sie es tun.“

„Eine wirklich bemerkenswerte Leistung! Die Schnittstelle zwischen Technologie und Weltraumforschung weckt immer wieder Staunen. Die Schönheit und Weite des Universums, die in diesen Bildern festgehalten werden, ist eine ergreifende Erinnerung an die Suche der Menschheit nach Wissen über unseren Planeten hinaus“, äußerte ein Dritter.

Siehe auch  4 Lebensmittel, die die Zuckeraufnahme bewirken, den Insulinspiegel erhöhen und zu einer Gewichtszunahme führen

Lesen Sie auch | Die NASA veröffentlicht Vorher-Nachher-Satellitenbilder eines seltenen Sees am heißesten Ort der Welt

entsprechend Fox NewsDer Landeversuch soll am Donnerstag, 22. Februar, stattfinden. Wenn die Mission der Raumsonde Odysseus erfolgreich ist, wird ihr Eigentümer, Intuitive Machines, als erstes privates Unternehmen, das auf dem Mond landet, Geschichte schreiben. Das Roboterfahrzeug wird versuchen, auf dem Südpol des Mondes zu landen, wo Wissenschaftler hoffen, dass es eine Wasserquelle gibt.

Odysseus transportiert auf seiner aktuellen IM-1-Mission sechs NASA-Experimente und Technologiedemonstrationen sowie sechs Spezialnutzlasten. Die Technologie an Bord der Raumsonde soll Mondstaub und Weltraumwetter untersuchen und bestimmen, wie viel Treibstoff für eine erfolgreiche Landung auf der Mondoberfläche erforderlich wäre.

Die US-Raumfahrtbehörde sagte, dass die während der Mission gesammelten Daten dazu beitragen werden, den Weg für die menschliche Erforschung während einer zukünftigen Artemis-Mission zu ebnen. Die NASA schätzte außerdem, dass der Lander bei planmäßiger Landung etwa zwei Wochen lang im Sonnenlicht operieren könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert