Nach dem Start von SpaceX am Sonntag, kurz vor einer historischen Phase der Wiederverwendung

SpaceX startete am frühen Sonntagmorgen eine weitere Reihe von Starlink-Satelliten und näherte sich damit einem großen Durchbruch für die Wiederverwendung von Raketen. Die erste Stufe einer Falcon 9-Rakete, die diese Nutzlast in die Umlaufbahn brachte, Booster Nr. 1051 machte es seinen neunten Flug. Erfolgreich gelandet auf Natürlich liebe ich dich immer noch Drohne.

Da dies die erste Falcon 9-Rakete ist, die neun Missionen startet, besteht die Aussicht auf Phase 1, in naher Zukunft einen zehnten Flug durchzuführen, möglicherweise innerhalb von ein oder zwei Monaten. Das Erreichen von zehn Flügen wird mit der Rakete Falcon 9 eines der Hauptziele von SpaceX erfüllen, nachdem das Auto vor fast drei Jahren für die Wiederverwendung verbessert wurde.

Die Firma Es debütierte in seiner ‘Block 5’-Version. Von einer Falcon 9-Rakete im Mai 2018, und seitdem hat dieses Fahrzeug 55 Missionen befördert, die alle ihre Nutzlast erfolgreich in den Orbit gebracht haben. Noch wichtiger ist, dass die Änderungen, die SpaceX-Ingenieure an dieser neuen Rakete vorgenommen haben, um ihre Haltbarkeit für die Wiederverwendung sicherzustellen, wie z. B. die Verbesserung des OctaWeb-Motorraums, weitgehend überprüft wurden.

SpaceX-Gründer Elon Musk sagte: “Für diejenigen, die Raketen kennen, ist dies sehr schwierig.” Während einer Telefonkonferenz Mit Reportern im Jahr 2018 über Block 5. Upgrades. „Seitdem haben wir, Mann, seit 2002 gebraucht. Sechzehn Jahre harter Anstrengung und viele, viele Iterationen und Tausende kleiner, aber wichtiger Entwicklungsänderungen, um dahin zu gelangen, wo wir dies für möglich halten . ” Er hielt einen Moment inne und fügte dann hinzu: “Es ist verrückt schwer.”

Zu dieser Zeit hatte sich Musk zwei Hauptziele für die erste Stufe seiner Falcon 9-Rakete gesetzt: Er wollte jedes Fahrzeug zehnmal fahren, bevor es viel Wartung benötigte. Er hoffte, den Punkt zu erreichen, an dem sich die Falcon 9-Rakete innerhalb von 24 Stunden umdrehen und zurückfliegen konnte.

SpaceX scheint gute Fortschritte auf dem Weg zum ersten Ziel gemacht zu haben. Obwohl das Unternehmen nicht bekannt gegeben hat, wie viel Wartung für die ersten Phasen des Falcon 9 zwischen den Starts durchgeführt wird oder wie oft der Merlin-Motor ausgetauscht wird, haben sich die Kerne als zuverlässig und robust erwiesen. Viele der frühen Stadien von Falcon 9 sind mehr als fünf Mal geflogen.

Das Unternehmen bleibt ein 24-Stunden-Fahrzeug für die Transformation. Obwohl die Erstinspektions- und Erneuerungszeit zwischen Flügen von etwa sechs Monaten auf den aktuellen Rekordwert von 27 Tagen verkürzt wurde, ist es wahrscheinlich, dass SpaceX mit dem Falcon 9 sein 24-Stunden-Schichtziel nicht erreichen wird. Höchstwahrscheinlich wird das Unternehmen dies tun Was es aus dem Fliegen gelernt hat. Und die Wiederverwendung des Falcon 9, und er hat diesen Ehrgeiz für eine extrem schnelle Wiederverwendung auf das Starship-Fahrzeug übertragen, das SpaceX derzeit in Südtexas entwickelt.

Diese Fähigkeit, die Falcon 9-Rakete schnell wiederzuverwenden, hat es SpaceX ermöglicht, in den letzten Monaten eine hohe Trittfrequenz von Starts mit zu erreichen Flotte Von weniger als 10 aktiven Boostern. Bisher veröffentlicht das Unternehmen im Jahr 2021 alle neun Tage einen durchschnittlichen Start, was dem kühlen Rhythmus einer großen Orbitalrakete entspricht. Ein weiterer Start von Falcon 9 könnte bereits an diesem Wochenende erfolgen.

Die Notwendigkeit von SpaceX, Tausende von Starlink-Satelliten in die Umlaufbahn zu bringen – der Flug am Sonntag war der 21. Start von Starlink-Satelliten – führt die Aussage des Unternehmens an. Sechs der bisher acht Starts des Unternehmens im Jahr 2021 beförderten jeweils 60 Starlink-Satelliten.

Astronomen haben Bedenken hinsichtlich der Auswirkungen dieser Satelliten auf den Nachthimmel geäußert, und Satellitenexperten befürchten Kollisionen zwischen vielen Fahrzeugen in der erdnahen Umlaufbahn. Es besteht jedoch kein Zweifel daran, dass die Technik, die erforderlich ist, um viele Satelliten mit dieser Geschwindigkeit in die Umlaufbahn zu bringen, beeindruckend ist. Moschus Auf Twitter notiert Dieses Wochenende lieferte SpaceX im Jahr 2020 die doppelte Nutzlast in den Orbit, verglichen mit dem Rest der Welt zusammen, und es könnte die Welt im Jahr 2021 drei- oder sogar viermal umkreisen.

Bilderliste von SpaceX

READ  Das Weltraumradar auf der Erde sieht den Landeplatz Apollo 15 auf der Mondoberfläche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.