Ein Film über die Ereignisse von “Yolanda” mit Daniel Padilla in der Hauptrolle, Premiere an einem Schweizer Filmfestival

Daniel Padilla in “Kun Maupay Man It Panahon” (Locarno Film Festival/veröffentlicht)

Ein Film über die Folgen von Super Typhoon.Yolanda(Internationaler Name: Haiyan) wird am 74 Filmfestival Locarno In der Schweiz Autor und Regisseur Carlo Francisco Manatad Angekündigt am vergangenen Donnerstag, 1. Juli.

„Nach xxxxxxxxxxxx Jahren wird unser Kun Maupay Man It Panahon (sei es bei gutem Wetter) seine Weltpremiere beim 74. Locarno Film Festival haben“, schrieb Manatad.

„Meinen aufrichtigen Dank und meine Liebe an alle, die diesen Film möglich gemacht haben“, fügte er hinzu.

Wenn es soweit ist (Wenn das Wetter mitspielt)” wird der einzige Wettbewerbsfilm von den Philippinen in diesem Jahr präsentiert Aktuelle Wettbewerbsfilmer Die Sektion (Now Filmmakers), die die Arbeit aufstrebender Filmemacher aus der ganzen Welt hervorhebt.

Meisterschaft Daniel Padilla, Revul Rance, Und der Charo Santos Predigt, “Kun Maupay Man It Panahon” ist ein Dramafilm über die Verwüstung von Yolanda in der Stadt Tacloban, Leyte, gedreht im Waray-Dialekt.

Nach Yolanda im November 2013 durchstreift Miguel (Padilla) die Ruinen auf der Suche nach den beiden Frauen in seinem Leben: seiner Freundin Andrea (Rivul) und seiner Mutter Norma (Santos Concio). Miguel ist entschlossen, in die große Stadt zu fliehen, bevor ein weiterer Sturm aufzieht.

Der Film wurde von iWant TFC, Quantum Films, Black Sheep, Dreamscape Entertainment, Globe Studios mit Cinematografica, Plan C, House on Fire Productions (Frankreich), AAND Company (Singapur) und KawanKawan Media (Indonesien) produziert.

Andere lokale Filme auf dem Festival

Drei weitere philippinische Filme wurden für die Open Doors-Vorführungen des Locarno Film Festivals ausgewählt.

einer von ihnen wird seinSchwan durch Alex Ein Arumbak, der erste Dokumentarfilm, der letztes Jahr als bester Film der Philippine Academy of Motion Picture Arts and Sciences (FAMAS) ausgezeichnet wurde.

READ  Home - Media India Group

Kurzfilme “nächstes Bild” durch Chris Brooks Und der “Entschuldigung, Fräulein, Fräulein, Fräulein” durch Sony Calvintoفين Der erste philippinische Kurzfilm, der beim Sundance Film Festival ausgewählt wurde, wird Teil der wettbewerbsfreien Sektion sein.

Das Locarno Film Festival findet vom 4. bis 14. August 2021 statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.