COVID-19: Abu Dhabi erweitert grüne Liste; Großbritannien und Indien | Weltnachrichten

Laut lokalen Medienberichten hat Abu Dhabi, das zweitbevölkerungsreichste Emirat der Emirate, die Liste der Länder auf der „Grünen Liste“ aktualisiert, wodurch mehr Menschen von der obligatorischen Quarantäne ausgenommen werden können. Die Berichte fügten hinzu, dass Personen, die aus dortigen Ländern in Abu Dhabi ankommen, sich nur einem RT-PCR-Test am Flughafen unterziehen müssen, teilte die Verwaltung des Emirates mit.

Laut Medienberichten unter Berufung auf das Tourismusministerium des Emirats müssen sich vollständig geimpfte Passagiere nach sechs Tagen einem RT-PCR-Folgetest unterziehen, während diejenigen, die nicht vollständig geimpft wurden, angewiesen wurden, am zwölften Tag einen weiteren Test zu machen.

Die Gree-Liste in Abu Dhabi besteht nun aus 28 Ländern, die wie folgt lauten: Australien, Aserbaidschan, Bhutan, Brunei, China, Kuba, Deutschland, Grönland, Hongkong (SAR), Island, Israel, Japan, Kirgisistan, Malta, Mauritius, Moldawien, Marokko und Neuseeland, Portugal, Russland, Saudi-Arabien, Singapur, Südkorea, Spanien, Schweiz, Taiwan, USA und Usbekistan.

Insbesondere Großbritannien und Indien sind nicht Teil der neuen Liste. Sie ersetzt die bisherige „Grüne Liste“, die das Emirat am 23.

Abu Dhabi verpflichtete letzte Woche seine Einwohner, einen grünen Pass für den Covid-19-Antrag des Landes zu erhalten, um ab dem 15. Juni Einkaufszentren, Restaurants, Cafés und andere öffentliche Orte zu betreten. Das Medienbüro in Abu Dhabi sagte, dass seine Einrichtungen, öffentlichen Parks, Strände, Schwimmbäder, Unterhaltungszentren, Kinos und Museen.

Besucher müssen über die Festungs-App nachweisen, dass sie geimpft oder kürzlich negativ getestet wurden, die die Impf- und Screening-Historie der Person anzeigt.

Die mobile App wird grün angezeigt, wenn die Person geimpft oder negativ getestet wurde.

Die Vereinigten Arabischen Emirate gaben letzten Monat bekannt, dass die Teilnahme an Veranstaltungen und sozialen Aktivitäten, einschließlich Hochzeiten und Bars, ab dem 6. Juni auf diejenigen beschränkt ist, die eine Impfung nachweisen können.

READ  STXfilms und AGC Studios unterzeichnen "Universe Most Wanted" -Deal | Nachrichten

Die VAE haben eine der höchsten Impfraten der Welt mit den Impfstoffen AstraZeneca, Pfizer/BioNTech, Sinopharm und Sputnik V, die Bürgern und Einwohnern zur Verfügung stehen.

In Abu Dhabi können diejenigen, die mit dem in China hergestellten Sinopharm-Impfstoff geimpft wurden, eine Dosis Pfizer/BioNTech zur Auffrischung einnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.